05.06.12 09:49 Uhr
 96
 

Fußball-EM 2012: Für Franz Beckenbauer ist die DFB-Elf "reif für den Titel"

Nicht nur den Einzug ins Finale der Fußball-Europameisterschaft, sondern auch den Sieg in diesem Finale traut Franz Beckenbauer der Deutschen Nationalmannschaft zu.

Die Mannschaft sei laut Beckenbauer reifer geworden. Er sagte: "Das hat man gesehen, die letzten beiden Jahre nach der WM in Südafrika, wo sie schon gut gespielt haben. Sie sind noch besser geworden, haben zwei Jahre Erfahrung dazugewonnen. Die Mannschaft ist reif für den Titel."

Als eventuellen Finalgegner hat der "Kaiser", wie vor vier Jahren in Wien, Spanien auf seiner Liste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DFB, Titel, Nationalmannschaft, Franz Beckenbauer, Europameister, Fußball-EM 2012
Quelle: www.fussballportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
Fußball-WM: Franz Beckenbauer verteidigt sich, er habe "niemanden bestochen"
Franz Beckenbauer beendet Kolumnistentätigkeit für "Bild"-Zeitung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2012 14:17 Uhr von magnificus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sollte, kann: wenn, vorausgsetzt, setze ich voraus.
Aha, das spricht natürlich alles gegen den Titel.

Was hast du mit den Spaniern? Gegen die haben wir eine positive Bilanz und werden sie bei der EM in die Schranken weisen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
Fußball-WM: Franz Beckenbauer verteidigt sich, er habe "niemanden bestochen"
Franz Beckenbauer beendet Kolumnistentätigkeit für "Bild"-Zeitung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?