05.06.12 07:46 Uhr
 1.570
 

So atemberaubend ist Mutter Natur: Fotos zeigen majestätische Meereswellen

Die beiden Fotografen Nick Selway und CJ Kale wollten die Menschen auf der Welt nun daran erinnern, wie atemberaubend Mutter Natur sein kann.

Deswegen schossen sie Fotos von majestätischen Wellen, die unter anderem beim Sonnenuntergang vor dem Strand von Hawaii entstanden.

Damit die Fotos möglichst spektakulär wurden, stürzten sie sich mit ihren Kameras mitten in die Wellen und machten die Fotos kurz bevor die Wellen über ihre Köpfe hinwegfegten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mutter, Foto, Natur, Welle, Sonnenuntergang
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit diesem Trick kann man Hotline-Warteschleifen überspringen
Mallorca: Blauhai versetzt Badegäste in Panik
Türkei: Regierung lässt Evolutionsunterricht aus dem Stundenplan streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2012 07:46 Uhr von Crushial
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Fotos in der Quelle sind wirklich wunderschön. Ich kann jedem nur empfehlen, mal einen Blick drauf zu werfen.
Kommentar ansehen
05.06.2012 07:58 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So fotografiert sieht das Wasser fast aus wie Eis ^^

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
05.06.2012 08:49 Uhr von Wollkopf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Crushi hat ein neues Wort.. majestätisch :o
naja atemberaubend ist auch drinne :D
Kommentar ansehen
05.06.2012 11:56 Uhr von Stegerius
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Toll gephotoshopt, die Bilder ;-)
zumindest die Farben und Kontraste.
Aber sonst ech toll :)
Kommentar ansehen
07.06.2012 13:43 Uhr von uncut
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hintergrundbild: für desktop.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale vor Nürnberg vor Gericht: Kollegin sollte getötet und gegessen werden
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?