04.06.12 20:23 Uhr
 184
 

Wetzlar: 19-Jähriger von drei Unbekannten verprügelt und ausgeraubt

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde ein 19-Jähriger in Wetzlar zum Opfer eines Überfalls.

Die Tat ereignete sich gegen 02.30 Uhr. Die drei Männer kamen auf ihr Opfer zu, und ohne Vorwarnung packte ihn einer der Räuber und hielt ihn fest. Die beiden anderen traten und schlugen auf ihn ein.

Dann raubten sie ihm sein Smartphone und suchten in verschiedene Richtungen das Weite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Handy, Diebstahl, Schlägerei, Raubüberfall
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn
Afghanistan: Zwei Bomben explodiert - 20 Todesopfer
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2012 00:20 Uhr von kingoftf
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Nach: Angaben des Überfallenen stammen die beiden offensichtlich aus dem südosteuropäischen Raum.
Kommentar ansehen
05.06.2012 03:09 Uhr von iarutruk
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Was zum Teufel geht in den Köpfen der Eltern ab? Ein 16-Jähriger hat um 2.30 Uhr nichts mehr auf der Straße zu suchen. Wann kommt endlich mal ein neuer Strafenkatalog, mit wesentlich härterem Strafmaß, zu den Juristen. Und wann wir die Strafmündigkeit nach unten korrigiert?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?