04.06.12 18:11 Uhr
 404
 

RTL strauchelt bei den Quoten, stolpert aber noch nicht - Wie geht es weiter?

Der Kölner Fernsehsender RTL steht in diesem Jahr vor einigen wichtigen Entscheidungen. Im April hatte der Sender bei den 14 bis 49 Jahre alten Zuschauern einen Marktanteil von 16,4 Prozent. Eigentlich eine gute Zahl, allerdings waren es zuvor noch 18 bis 19 Prozent.

Im Mai erreichten die Einschaltquoten die Marke von 15,3 Prozent. Das wären dann mit dem Juni 2012, den RTL wegen der Fußball-EM bereits abgeschrieben hat, drei aufeinander folgende Monate mit wenig zufriedenstellenden Einschaltquoten.

RTL muss nun die Weichen zurück zum Erfolg stellen. Ein Problem sieht man bei RTL derzeit aber nicht. Allerdings hat der Sender auch noch keine Antwort auf die Frage nach der zukünftigen Strategie gegeben. Antworten kann es Ende August bei der Präsentation der Pläne geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Plan, Quote, Strategie
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2012 18:11 Uhr von Borgir
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde nicht, dass RTL auch nur einen einzigen Zuschauer zurecht hat. Eigentlich sollte allen Sendern ein Zuschauerschwund zukommen, bei dem Müll der gesendet wird. Richtersendungen, Faked-Reality, immer die gleichen CSI-Krimisendungen, ärmliche Daily-Soaps, schwache Dokumentationen, von Filmen unterbrochene Werbung. Wer will das schon sehen?
Kommentar ansehen
04.06.2012 19:34 Uhr von cyberax99
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Artenvielfalt im Deutschen Fernsehen: Es gibt genug Material, welches man aus Amerika einkaufen kann, jedoch ist es nunmal oft preiswerter, eigene Produktionen anzustreben und mit Konzepten die bereits bezahlt sind, die Maschinerie am Laufen zu halten.

Ich verstehe dennoch nicht, wieso sich viele über die schlechte Qualität der Sender aufregen. Ich persönlich nutze keinen Fernseher und ziehe meine Informationen aus dem Internet und Info Radio, kurz bevor der Sandmann mir Sand in die Augen streut. Ich vermisse eigentlich rein nichts aus der Fernsehwelt und geniesse ab und an eine Doku bei Arte und Co. und Kinofilme meiner Wahl.

Dennoch bleibt für die ganzen Fernsehjunkies natürlich die Frage offen, wie man ihnen Meisterwerke der Filmkunst würdevoll kredenzen kann. Sei es wie bei Sky, teuer einkaufen und dann per ABO bezahlen? Oder sollten sämtliche Inhalte die bei Sky zu sehen sind einfach kostenfrei durch Werbung dem Zuschauer zur Verfügung gestellt werden? Es fehlt nunmal ein Allheilmittel. Früher war die 100.000 Mark Show, Fort Boyard etc. das heisseste im Fernsehen und Mini Playback Show konnte begeistern. Dann kamen viele Comedy Formate, oder die ganze Casting Show Palette. Was gibt es denn aktuell noch in den Weiten der Welt, was in Deutschland nicht bereits ausgelutscht ist.

Mich interessiert ehrlicherweise auch nicht die 20. Doku über Müllmänner oder wie der 2. Weltkrieg so war.... Das alles ist bereits massenweise aufgewärmt immer und immer wieder neu arrangiert dem Zuschauer serviert worden. Meine Eltern verblöden täglich auf RTL und argumentieren, dass sie nach der harten Arbeit einfach irgendwas unterhaltenes neben dem Entspannen sehen wollen. Richtig konzentriert schauen sie auch schon seit Jahren nichts mehr.

Fazit: Das Testbild muss wieder her und zwar am besten ab 14 Uhr :-)
Kommentar ansehen
04.06.2012 19:48 Uhr von 1234321
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
In Japan sollte sich noch ein abartiges Konzept: für RTL finden lassen.
Kommentar ansehen
21.07.2012 11:37 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1234321, wahrscheinblich ist sogar den Japanern das RTL-Programm zu abartig- ein Umzug des Senders nach Fukushima wäre aber begrüßenswert.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?