04.06.12 17:59 Uhr
 1.345
 

Energieversorger E.ON trennt sich von Millionen Kunden

Am heutigen Montag verkündete der größte Energieversorger Deutschlands, E.ON, dass er sich von den Regionalversorgern E.ON Mitte, E.ON Thüringer Energie und E.ON Westfalen Weser trennen will.

Diese Tochterunternehmen betrieb E.ON mehrheitlich mit den jeweiligen Landkreisen und Kommunen der Region zusammen. Künftig will sich das Unternehmen auf seine vier größten Regionalversorger konzentrieren.

Dazu gehören E.ON Bayern, E.ON Avacon, E.ON Edis und E.ON Hanse. Etwa drei Millionen Verbraucher sollen demnach verkauft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78