04.06.12 16:18 Uhr
 127
 

Berlin: Ausstellung zeigt erste Fotobücher des Starfotografen Helmut Newton

Das Museum für Fotografie in Berlin zeigt in einer Ausstellung die ersten veröffentlichten Fotobücher des Starfotografen Helmut Newton.

Als Ausstellungsprints sind fast alle Fotos aus den Bänden "White Women" (1976), "Sleepless Nights" (1978) und "Big Nudes" (1981) zu sehen. Die Ausstellung stellte am vergangenen Freitag seine Witwe June vor. Die 89-Jährige ist unter dem Pseudonym Alice Springs bekannt.

Der Fotograf bevorzugte Frauen in ihren Kleidern oder nur ihre Körper. Eifersüchtig sei die 89-Jährige nie gewesen. "Er hat zwar jeden Tag Muschis gesehen, aber er hat sie nicht berührt", erklärte die Witwe. 2004 starb Newton nach einem Verkehrsunfall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Foto, Ausstellung, Buch, Helmut Newton
Quelle: www.stern.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2012 19:57 Uhr von MC_Kay
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
TITTENNEWS!!! Das Bild, welches dort hochgehalten wird zeigt TITTEN!!!!

spencinator78 wird langsam zu einem echten crushial!

eine Tittennews! :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?