04.06.12 16:02 Uhr
 118
 

Versicherer Axa: Deutliche Verluste durch Griechenland-Papiere

Durch Abschreibungen auf Griechenland-Papiere ging der Gewinn des deutschen Versicherers Axa im vergangenen Jahr um 140 Millionen Euro zurück.

Auf 2,43 Milliarden Euro ging das Kapitalanlageergebnisse zurück. Das entspricht einem Rückgang von 15,5 Prozent.

Für 2012 sind dadurch aber keine Auswirkungen zu erwarten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Griechenland, Bilanz, Papiere, Versicherer
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?