04.06.12 16:02 Uhr
 121
 

Versicherer Axa: Deutliche Verluste durch Griechenland-Papiere

Durch Abschreibungen auf Griechenland-Papiere ging der Gewinn des deutschen Versicherers Axa im vergangenen Jahr um 140 Millionen Euro zurück.

Auf 2,43 Milliarden Euro ging das Kapitalanlageergebnisse zurück. Das entspricht einem Rückgang von 15,5 Prozent.

Für 2012 sind dadurch aber keine Auswirkungen zu erwarten.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Griechenland, Bilanz, Papiere, Versicherer
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Google bezahlt mehr als alle anderen Unternehmen für Lobbyarbeit
Sturz bei Glatteistest ist kein Arbeitsunfall
Unter GroKo waren Rüstungsexporte weit höher als unter Schwarz-Gelb

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jugendliche werden durch Smartphone-Abhängigkeit immer unglücklicher
China: Kunde beißt in Akku, dieser explodiert daraufhin
Nachtslalom: Österreicher bewerfen Konkurrenten mit Schneebällen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?