04.06.12 16:02 Uhr
 113
 

Versicherer Axa: Deutliche Verluste durch Griechenland-Papiere

Durch Abschreibungen auf Griechenland-Papiere ging der Gewinn des deutschen Versicherers Axa im vergangenen Jahr um 140 Millionen Euro zurück.

Auf 2,43 Milliarden Euro ging das Kapitalanlageergebnisse zurück. Das entspricht einem Rückgang von 15,5 Prozent.

Für 2012 sind dadurch aber keine Auswirkungen zu erwarten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Griechenland, Bilanz, Papiere, Versicherer
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?