04.06.12 11:57 Uhr
 674
 

Waldkraiburg: Mann (22) griff hochschwangere Frau wegen langsamen Einparkens an

Eine im achten Monat schwangere Frau hatte einem hinter ihr befindlichen Autofahrer zu langsam eingeparkt.

Der 22-Jährige stieg aus seinem Auto aus und gab der Hochschwangeren während der Auseinandersetzung einen Schubser.

Die 32-Jährige, die daraufhin Schmerzen im Bauchbereich erlitt, wurde daraufhin in eine Klinik gebracht. Nach einer Fahndung habe man den Mann ermittelt. Ob er eine Anzeige wegen Körperverletzung erhält, ist noch offen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Auto, Schwangerschaft, Attacke, Einparken
Quelle: www.wochenblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2012 13:10 Uhr von bossbaer
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Was: ein Spasti.
Keinerlei Respekt vor Frauen - ätzend!
Kommentar ansehen
04.06.2012 13:49 Uhr von iarutruk
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hoffe, dass er eine Anzeige bekommt, und für zweifache Köperverletzung eine Strafe bekommt, an die er ich lange erinnern wird. Führerscheinentzug sollte in solch einem Fall obligatorisch sein.
Kommentar ansehen
04.06.2012 15:32 Uhr von sbkmannie
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar: Da kann man sich wohl erst zu äußern wenn der genaue Sachverhalt von Zeugen bestätigt wird.
Das Frauen oft überreagieren in den letzten Monaten der Schwangerschaft ist kein Geheimnis.
Falls es wahr sein sollte wäre es unentschuldbar.
Kommentar ansehen
04.06.2012 15:43 Uhr von iarutruk
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
@sbkmannie Was haben sie dir heute in das Mittagessen gegeben. Wer hier zuerst überreagiert hat, steht wohl außer Frage. Selbst wenn er die Frau nur verbal drangsaliert hat, ist das ein Fehlverhalten, das unentschuldbar ist.
Kommentar ansehen
04.06.2012 16:40 Uhr von amrandebemerkt
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
lauter Gutmenschen anwesend ? Von Euch hat noch keiner aus Wut ins Lenkrad gebissen ?
Es gibt leider zu viele der Sorte, "soll der doch hinter mir warten ich park jetzt erstmal in Ruhe ein..und aus..und wieder ein..und doch nicht..oh..vllt. klappts ja doch noch..ne..wieder raus..aber jetzt ..irgendwann muss es doch mal...", anstatt mal kurz die hinter mir vorbei zu lassen und es dann zu versuchen.
Anblaffen ok, schubsen geht nicht.
so, her mit dem Minus ;)
Kommentar ansehen
04.06.2012 17:03 Uhr von iarutruk
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@amrandebemerkt Du hast dir jetzt sehr viel Zeit genommen um den Parkvorgang zu schildern. Wenn du das nächste Mal auf dem Parkplatz warten musst, dann denke daran, wie viel Zeit für deinen Kommentar verschwendet hast. Wenn es mir zu lange dauert, dann steige ich aus und frage, ob ich behilflich sein kann. Wenn jemand unsicher ist, dann dauert es halt Mal. Ist 100-mal besser, vorsichtig und ohne Schaden einzuparken, als umgekehrt.
Kommentar ansehen
04.06.2012 17:06 Uhr von sbkmannie
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@iarutruk: Erst andere Kommentare genau lesen, durchdenken und dann kritisieren.
Ich habe nicht geschrieben das ich das befürworte wenn es der Wahrheit entspricht!

Für ganz Dumme, sie kann das auch nur erfunden haben, weil er gefragt hat ob sie keinen zum fahren hat.
Hochschwangere kommen auf die seltsamsten Einfälle bei Nichtigkeiten, wer wie ich dreifacher Vater und fünffacher Opa ist wird das nachvollziehen können.

Also kann man erst wenn das bezeugt wird von der Wahrheit ausgehen.
Kommentar ansehen
04.06.2012 17:59 Uhr von iarutruk
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@kbmannie Und wenn es keine Zeugen gibt, was ja durchaus der Fall sein kann, dann geht der Blödmann straffrei aus?

Nein, dann gibt es eine Gerichtsverhandlung mit Vereidigung und wenn er einen Meineidleisten waqndert er für mindestens 12 Monate ohne Bewährung in den Knast.
Kommentar ansehen
04.06.2012 18:13 Uhr von sbkmannie
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@iarutruk: Sehr schlau bist du nicht oder?
Meineid kann nur mit Zeugen bewiesen werden.
Weitere Gaga Kommentare in Bezug auf mich kannst du dir sparen, ist mir zu blöd auf so etwas zu antworten.
Kommentar ansehen
04.06.2012 18:54 Uhr von iarutruk
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@skbmannie liefere mir bitte Beweise für deine Behauptung.
Kommentar ansehen
29.06.2012 14:07 Uhr von Schleswiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@amrandebemerkt: Zu jedem Thema kommt einer daher, der Verständnis und Rechtfertigung rausblubbert, meist mit dem dummen Spruch "Hat nicht schon jeder von uns blah blah blah".. und flugs mit der Gutmenschenphrase zu argumentieren versucht ! Wobei ich mich da immer wieder frage, warum tut so einer das, ist er selber lieber ein Schlechtmensch oder ist das Negative sein Lebenselexier, was ist so verwerflich daran, wenn Menschen versuchen gut zu sein ! Ich nehme stark an, es ist einfach nur nachgeplappert, weil es es irgendwo mal gehört hat, und weil eine eigene Meinung, die man manchmal auch kritisch hinterfragen sollte, einfach an den zu schlichten intellektuellen Fähigkeiten scheitert bzw scheitern muss !
Aber Hauptsache etwas gesagt, ist ja anonym, da muss man sich nicht rechtfertigen, und Selbstreflektion gibt es bei diesen Geistern eher selten, sonst würden sie nicht diesen Stuss schreiben..
Kommentar ansehen
01.07.2012 22:23 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BILD-LESER? War das ein BILD-Leser?

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?