04.06.12 11:38 Uhr
 295
 

Apple mit Antrag gescheitert: Motorola darf Steve Jobs in Prozess zitieren

Zwischen Apple und Motorola läuft derzeit ein Patentprozess, bei dem auch der verstorbene Steve Jobs eine Rolle spielt.

Motorala will den ehemaligen Apple-Chef zitieren und Apple hatte dagegen Einspruch erhoben. Doch Motorala darf Jobs als Zeugen "laden".

Es geht dabei um Passagen aus der Biografie Jobs, bei der er gesagt haben soll: "Unsere Klage besagt, dass dieses verdammte Google unser iPhone geklaut hat - ein Mega-Diebstahl. Ich werde einen thermonuklearen Krieg gegen die führen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Urteil, Apple, Motorola, Antrag, Steve Jobs
Quelle: business.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calais: Banksy sprayt Steve Jobs, Sohn eines Syrers, an Flüchtlingsheim
Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hätte Steve Jobs gerne ein "Arschloch" genannt