04.06.12 11:33 Uhr
 191
 

Erding: Mann mit Rollator stürzte in Teich - 91-Jähriger ertrank

Eine Spaziergängerin bemerkte am vergangenen Samstagnachmittag einen umgestürzten Rollator nahe eines Gartenteichs und rief die Polizei.

Kurze Zeit später ist auch der Besitzer des Rollators treibend im Teich gesichtet worden. Ein Rettungshubschrauber wurde an den Ort des Unglücks nördlich von Erding angefordert.

Der eingetroffene Notarzt konnte indes nur mehr den Tod des 91-jährigen Senioren feststellen. Ob ein Unfall oder ein Fremdverschulden vorliegt, muss nun die Kriminalpolizei Erding klären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tod, Ertrinken, Teich, Rollator, Erding
Quelle: www.wochenblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe
Herten: Polizist wird mit Messer attackiert und erschießt den Angreifer
Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Verdächtigte glaubte an "Versteckte Kamera"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2012 15:28 Uhr von Marcus79
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
war bestimmt wieder das Navi.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen
Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?