04.06.12 10:23 Uhr
 132
 

Forscher wollen Proteine gegen Grippeviren am Computer entwickeln

Am Computer designte Proteine wollen Forscher der Universität von Washington in Kürze fertig entwickeln und diese dann gegen Grippeviren einsetzen.

"Das funktioniert wie das Andocken an die Space Station, nur auf molekularem Level", beschrieben die Forscher den anvisierten Vorgang.

Wann solche Proteine dann auch zum Einsatz kommen können, ist allerdings noch unbekannt. Bis zur Marktreife wird es noch eine Weile dauern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Computer, Entwicklung, Viren, Grippevirus, Molekular
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2012 11:42 Uhr von Undecan0l
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Antikörper: Diese Proteine nennt man auch Antikörper, und neu sind die nicht wirklich.
Die werden von der Natur seit zig Millionen Jahren (mindestens) verwendet.
Auch wir Menschen verwenden solche am Computer designten Antikörper schon länger, unter anderem für Diagnosezwecke, oder um Wirkstoffe hochpräzise in die anvisierten Gewebesorten und Organe zu bringen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?