04.06.12 06:22 Uhr
 467
 

Enthüllt: Michael Schumacher wurde vor seinen Titeln fast Opfer einer Schlägerei

Michael Schumacher kann sich mittlerweile mit sieben Weltmeistertiteln schmücken und ist unbestritten der erfolgreichste Formel 1-Fahrer aller Zeiten. Am Anfang seiner Karriere wurde Michael Schumacher aber fast Opfer einer wilden Schlägerei mit einem Konkurrenten.

Beim Langstrecken-Rennen am Nürburgring im Jahr 1991 nahm Schumacher mit dem Mercedes Junior-Team teil und geriet dabei auf der Strecke mit Derek Warwick aneinander, woraufhin Warwick ein Rad verlor. Statt auszusteigen schleppte er sich allerdings in die Box zurück und wollte Schumi an den Kragen.

Eine Verfolgung durch die Boxenanlage endete schließlich in einem der Mercedes-LKWs, wo Warwick den späteren siebenmaligen Formel 1-Weltmeister stellte und nur von Jochen Mass gestoppt werden konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Opfer, Michael Schumacher, Schlägerei, Enthüllung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2012 10:40 Uhr von Enny
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
ist unbestritten der erfolgreichste Formel 1-Fahre: "und ist unbestritten der erfolgreichste Formel 1-Fahrer aller Zeiten" - nee ist er nicht. Und ´aller Zeiten´ schonmal gar nicht.
Vor Schuhmacher gabs Größen in dessen Schatten er immer stehen wird und nach ihn wird natürlich auch was kommen.
Er hatte seine Zeit. Jetzt isses nur noch peinlich mit dem.
Kommentar ansehen
04.06.2012 11:24 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Enny: "nee ist er nicht."

Ach, wer war denn noch erfolgreicher in der Formel 1 als Schumacher? Wer hat mehr Titel, mehr Rennsiege, mehr Punkte....?

"Und ´aller Zeiten´ schonmal gar nicht."

Bisher ist er es.

"Vor Schuhmacher gabs Größen in dessen Schatten er immer stehen wird"

Von den Erfolgen her nicht. Alles andere ist subjektiv.

"und nach ihn wird natürlich auch was kommen."

Dazu kann meine Glaskugel momentan nichts genaues sagen, die ist grade in Reparatur. Aber deine scheint ja recht genau zu gehen....hat sie dir keine Namen verraten?

"Jetzt isses nur noch peinlich mit dem."

Naja, eine Pole in Monaco ist nun nicht unbedingt peinlich. Peinlich ist eher, wie oft sein Mercedes technische Defekte hat....

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
04.06.2012 22:54 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Danke für das lesen meines Beitrages. ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?