04.06.12 06:22 Uhr
 469
 

Enthüllt: Michael Schumacher wurde vor seinen Titeln fast Opfer einer Schlägerei

Michael Schumacher kann sich mittlerweile mit sieben Weltmeistertiteln schmücken und ist unbestritten der erfolgreichste Formel 1-Fahrer aller Zeiten. Am Anfang seiner Karriere wurde Michael Schumacher aber fast Opfer einer wilden Schlägerei mit einem Konkurrenten.

Beim Langstrecken-Rennen am Nürburgring im Jahr 1991 nahm Schumacher mit dem Mercedes Junior-Team teil und geriet dabei auf der Strecke mit Derek Warwick aneinander, woraufhin Warwick ein Rad verlor. Statt auszusteigen schleppte er sich allerdings in die Box zurück und wollte Schumi an den Kragen.

Eine Verfolgung durch die Boxenanlage endete schließlich in einem der Mercedes-LKWs, wo Warwick den späteren siebenmaligen Formel 1-Weltmeister stellte und nur von Jochen Mass gestoppt werden konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Opfer, Michael Schumacher, Schlägerei, Enthüllung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bilder von Schumi für eine Million angeboten
Unbekannter bietet Foto von Michael Schumacher aus "nächster Nähe" Verlagen an
"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2012 10:40 Uhr von Enny
 
+0 | -4