03.06.12 17:46 Uhr
 1.048
 

Fürstenfeldbruck: Unbekannter installierte extrem gefährliche Drahtfalle für Biker

Die Polizei fahndet im Landkreis Fürstenfeldbruck nach einem offenbar von Hass getriebenen Radfahrer-Feind. In der Gemeinde Türkenfeld hatte der Attentäter einen Draht in Schulterhöhe auf einem Feld- und Waldweg gespannt.

Ein Radfahrer war dort am Freitagnachmittag auf dem sogenannten Zigeunerberg von der günstig stehenden Sonne vor etwas blinkendem gewarnt worden. Als er abstieg und es näher besah, nahm er die Drahtfalle wahr. Sie war an zwei auseinander stehenden Bäumen im Abstand von drei Metern befestigt.

Am nächsten Morgen brachte der Biker die Angelegenheit zur Anzeige. Die Polizei warnt nun dringend davor, dass der Radfahrer-Hasser erneut tätig wird. Nicht auszudenken, was einem schnellen Mountainbiker passiert wäre, wenn er in Halshöhe vom Draht abgebremst worden wäre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hass, Unbekannter, Biker, Fürstenfeldbruck
Quelle: www.merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein
Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab
"America´s Next Top Model"-Teilnehmerin wird in Schießerei schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2012 18:35 Uhr von LuckyBull
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
Beim Zeus, ein Radfahrer ist: ist auch bei uns ein Biker!
Da bei uns in DE stetig alle Freizeit-Aktivitäten und sonstige elektronische Dinge in englsicher Sprache umgemünzt wurden und werden, ist es nicht abwegig, bald alle Dinge des täglichen Lebens nur mehr in Englisch vorzufinden.

Selbst in Frankreich, wo es noch viel mehr Widerstand gegen die Umwandlung vieler französ. Begriffe in Englisch gibt, wird der Einzug des Anglizismus nicht aufzuhalten sein.
Kommentar ansehen
03.06.2012 18:35 Uhr von LuckyBull
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Beim Zeus, ein Radfahrer ist: ist auch bei uns ein Biker!
Da bei uns in DE stetig alle Freizeit-Aktivitäten und sonstige elektronische Dinge in englsicher Sprache umgemünzt wurden und werden, ist es nicht abwegig, bald alle Dinge des täglichen Lebens nur mehr in Englisch vorzufinden.

Selbst in Frankreich, wo es noch viel mehr Widerstand gegen die Umwandlung vieler französ. Begriffe in Englisch gibt, wird der Einzug des Anglizismus nicht aufzuhalten sein.
Kommentar ansehen
03.06.2012 19:33 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@LuckyBull: "Biker" bezeichnet aber im Allgemeinen Motorradfahrer. Wenn Anglizismen unbedingt sein müssen, bitte, aber dann doch bitte auch korrekt verwendet.

[ nachträglich editiert von Jesus_From_Hell ]
Kommentar ansehen
03.06.2012 20:44 Uhr von MC_Kay
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Anime: Erinnert mich an eine Folge im Anime Gosick.
Dort gibt es einen Fall, bei dem ein Radfahrer beim Hinabfahren eines Berges von einem zwischen zwei Bäumen über den Weg gespannten Drahtseil enthauptet wurde.
Der Täter konnte nur erkannt werden, weil dieser sich beim Befestigen des Drahtes eine Schnittverletzung in der Handinnenfläche zugezogen hatte.

Der Gemeindename hat was.
"Türkenfeld"
Woher hat diese den Namen? Oo


[ nachträglich editiert von MC_Kay ]
Kommentar ansehen
04.06.2012 11:40 Uhr von CroNeo
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Auf dem Zigeunerberg der Gemeinde Türkenfeld wer hat sich blos diese Namen ausgedacht? :D
Kommentar ansehen
17.11.2012 22:44 Uhr von Sound-X-M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sofortfinger ab hacken

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlins Schulen fallen reihenweise durch
Indien: Opiumsüchtige Papageien fallen über Schlafmohnfelder her
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?