03.06.12 14:34 Uhr
 651
 

Nach Problemen - Ebay verschiebt Einführung des neuen Bezahlsystems

Der Online-Auktionsriese eBay muss die für den Sommer geplante Einführung des neuen Bezahlsystems wahrscheinlich auf unbestimmte Zeit verschieben.

Laut eBay gibt es Probleme bei der Umstellung. So könne man momentan noch nicht sagen, wann es überhaupt an den Start gehen kann.

Zudem müssen alle gewerblichen Händler bei eBay diesem System zustimmen. Und hier ist noch unklar, ob dies auch alle Verkäufer bis zum angestrebten Termin, dem 12. Juni, tun werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, eBay, Einführung, Bezahlsystem
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2012 14:40 Uhr von Multiversal
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
ich kaufe nicht mit Paypal oder Ebay: die Händler werden dann leer ausgehen!
Oder es wird extern von E bay in deren Onlineshop gekauft,falls ich gerade dringend dort was brauche.
warum auch? Profihändler sind eh sicherer als irgendein Privater mit 3 Bewertungen.

[ nachträglich editiert von Multiversal ]
Kommentar ansehen
03.06.2012 17:36 Uhr von Testboy007
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@getu85: Quark...
ich habe vor kurzen ebay benutzt und an den Anbieter gezahlt... nichts paypal oder anderes Gedöns
Kommentar ansehen
03.06.2012 18:15 Uhr von Adrian79
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
finde das neue bezahlsystem auch das allerletzte.
ebay bereichert sich hier an den zinsen und behauptet dann noch, es gehe um die sicherheit der kunden.

habe erstmalig einen artikel ersteigert, bei dem ich zuerst an ebay zahlen muss.
überweisung erfolgte online am 24.5 und bis dato noch keine meldung von ebay, das mein geld angekommen ist.
im normalfall dauerte es 3 tage max. bis mein geld beim verkäufer ankam.

übrigens ein geburtstagsgeschenk, zum 6.6. wird es aber dank dem neuen system nicht da sein.
Kommentar ansehen
06.06.2012 17:04 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das beste ist ja Hab vor kurzem nen Mainboard verkaufen wollen.

Leider habe ich in der Artikelbeschreibung reingeschrieben, dass ich Paypal zwar anbiete, aber Überweisung bevorzuge. Keine 24 Stunden später war die Auktion wegen Verstoß gegen die geheiligten Schriften (AGB) gelöscht. Wegen diesem einen Satz.

eGay ist wirklich mittlerweile das allerletzte.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?