03.06.12 13:22 Uhr
 281
 

Kanada: Hochzeitsmusik künftig kostenpflichtig

In Kanada muss ab sofort für Musik, die auf Hochzeiten und Umzügen gespielt wird, eine Gebühr bezahlt werden, die abhängig von den Besucherzahlen der Veranstaltung ist. Die Gebühr wird sogar verdoppelt, wenn auf der Veranstaltung getanzt wird.

Besonders bitter stößt auf, dass neben der normalen Verwertergesellschaft SOCANN künftig auch eine neue Inkassoorganisation, Re:Sound, Gebühren kassiert, somit werden die Gebühren also verdoppelt.

Betroffen sind private Hochzeitsgesellschaften, Karnevalsvereine und andere private Vereine. Ein Re:Sound-Mitarbeiter sagte, der Großteil des Geldes werde kleinen Künstlern und und Labels zugute kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stick
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Musik, Hochzeit, Kanada, Gebühr
Quelle: www.gulli.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blue Monday: Heute ist der depressivste Tag des Jahres
Paris: Eiffelturm wird für 300 Millionen Euro renoviert
Studie: Eltern verbringen inzwischen doppelt so viel Zeit mit ihren Kindern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2012 13:38 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann einfach mal eben so ne Organisation kommen und bestimmen, dass sie jetzt Gebühren einziehen werden?

Ich bin dann mal in Kanada....
Kommentar ansehen
03.06.2012 14:39 Uhr von azru-ino
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
widerlich: solche gesellschafften sollte nan verbieten, genau wie gema, gez etc.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken
Maut und Abgase: LKW aus Osteuropa betrügen deutschen Staat in Millionenhöhe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?