03.06.12 12:49 Uhr
 4.942
 

Unfassbare 28 Millionen Euro: Das ist das teuerste Auto der Welt

Den Titel des teuersten Autos der Welt hat sich jetzt ein apfelgrüner Ferrai 250 GTO aus dem Jahr 1962 gesichert. Dieser war einem Sammler jetzt 28 Millionen Euro wert.

Insgesamt wurden nur 39 Exemplare des Wagens gebaut. Das jetzt versteigerte Fahrzeug wurde übrigens exklusiv für den früheren Formel 1 Piloten Stirling Moss gebaut.

Zuletzt wechselte der Wagen 2002 den Besitzer, damals zum Preis von rund 6,8 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Euro, Auto, Preis, Rekord, Ferrari, Ferrari 250 GTO
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2012 17:12 Uhr von Jarmenkell-
 
+12 | -10
 
ANZEIGEN
Ganz ehrlich: Denn hätte ich nicht fürn 10er gekauft.
Kommentar ansehen
03.06.2012 19:13 Uhr von Zephram
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
hahahaha: Dachte zuerst, es gäbe jetzt ein Fahrzeug zu diesem Preis neu zu kaufen, naja aber andererseits bei dem Inflationsanstieg wird das auch nicht mehr lange dauern ^^

Andererseits, nice Redite 400% in 10 Jahren, also 40% p.a. ^^

Jetzt wissen wir also wo die großen Rettungspakete landen, man schiebt sich also schrullige Spielzeugautos gegenseitig zu Mondpreisen zu ^^

jm2p Zeph
Kommentar ansehen
03.06.2012 22:36 Uhr von lopad
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Unglaublich hässliche Farbe aber ne top Wertanlage.
Kommentar ansehen
04.06.2012 02:53 Uhr von TwoTurnTablez
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Das Auto ist nix wert, ein bissel altes Blech. Nur ein dummes, extrem reiches Arschloch legt für sowas 28 Millionen auf den Tisch!
Kommentar ansehen
04.06.2012 11:31 Uhr von swissbrownie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kaum zu glauben dass Menschen für solch unwichtige Dinge so viel Geld ausgeben. Ich mag Autos. Also kann ich es ein Stück weit verstehen (und über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten), aber hätte es eines für eine Million nicht auch getan...und was könnte man/frau nicht alles Sinnvolles mit soviel Geld machen.

Sehr verschobene Realitäten, ich kann ehrlich gesagt nur den Kopf darüber schütteln....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?