03.06.12 09:54 Uhr
 19.472
 

15-Jährige in den USA schickte ihrem Lehrer Oben-Ohne-Foto: Er antwortete mit seinem Penis

In den USA kam es nun zu einem Lehrer-Skandal. Der Lehrer John McDaniel (32) aus Grapevine wurde von seiner "Colleyville Middle School" zum "Lehrer des Jahres" gekürt. Kurz darauf wurde er jedoch von der Polizei festgenommen. Er soll seiner 15-jährigen Schülerin Nacktfotos geschickt haben.

Der Foto-Affäre begann im Jahre 2010, nachdem der Lehrer der Schülerin über Facebook schrieb, dass er sie super hübsch finden würde. Daraufhin fragte er sie, wie sie nackt aussehen würde. Sie schickte ihm daraufhin tatsächlich ein Oben-Ohne-Foto von sich.

Anschließend schickte der Lehrer ihr ein Bild seines Penisses zurück. Zwischen den beiden kam es zum "Sexting", bei dem sie sich Nacktfotos und E-Mails per Handys zuschickten. Der Bruder der Schülerin entdeckte jetzt jedoch die eindeutigen E-Mails und meldete den Vorfall bei der Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Foto, Schüler, Schule, Lehrer, Penis, Busen, E-Mail
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2012 10:13 Uhr von architeutes
 
+132 | -5
 
ANZEIGEN
"er antwortet mit seinem Penis": Der erste Penis der sprechen kann.
Kommentar ansehen
03.06.2012 10:27 Uhr von muhschie
 
+47 | -1
 
ANZEIGEN
architeutes: Deiner nicht?
Kommentar ansehen
03.06.2012 10:36 Uhr von architeutes
 
+46 | -0
 
ANZEIGEN
@muhschie: der hat Komplexe und stottert , deshalb hält er lieber
den Mund.
Kommentar ansehen
03.06.2012 11:20 Uhr von TheCatstein
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
... und täglich grüsst das murmeltier. :-)
Kommentar ansehen
03.06.2012 11:40 Uhr von owned1390
 
+48 | -1
 
ANZEIGEN
In den USA gibt es laut Crushial nur Kindervgewaltiger und Schänder und aus England kommen Krankheiten die keiner kennt.
Was ist bei dir schief gelaufen? :D
Kommentar ansehen
03.06.2012 11:42 Uhr von CrazyCatD
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@architeutes: Es gibt sogar einen Singenden Penis.

http://www.liveleak.com/...

:-)

[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]
Kommentar ansehen
03.06.2012 12:05 Uhr von KingOfJesters
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Bei SuperTalent: haben sogar schon mal zwei Penisse Klavier gespielt
... Oh Mann...
Kommentar ansehen
03.06.2012 12:32 Uhr von Edelbert88
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Als er das: erste Nackfoto bekam, war er sowieso schon am Arsch, ob er es wollte oder nicht spielt ja vor dem Gesetz komischerweise nie eine Rolle. Kann ich nicht verstehen. Ganze Existenzen werden so vernichtet.
Kommentar ansehen
03.06.2012 12:47 Uhr von artemi
 
+13 | -11
 
ANZEIGEN
armes unschuldiges 15 jähriges mädchen :(((((
Kommentar ansehen
03.06.2012 13:00 Uhr von mr.sky
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
hmmm: also ich denke es passiert täglich überall auf der Welt, dass Lehrer (M/W) was mit Schülern (M/W) haben.

Trotzdem müsste man doch irgendwelche "tests" einführen bei der Lehrerausbildung. Kann doch nicht sein, dass Lehrer sich an den "Kindern" vergreifen. Die "Kinder" probieren halt ihre sexualität in ihrer pubertät aus. Ist (fast) schon normal. Vor allem in der heutingen Internetwelt.

Aber Lehrer "darf" doch nicht auf titen einer 15 Jährigen "stehen" und sich davon "anmachen" lassen.

Auf der anderen Seite gibt es da den von der Natur aus gegeben "drang" zu sexualität. Trotzdem darf sowas nicht sein.
Kommentar ansehen
03.06.2012 13:29 Uhr von daaark9
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
und keinen hat es gestört bis auf den bruder und den staat. das hat man immer gern wenn sich andere über dich entscheiden.
ist ja so ähnlich wie in iran, wo schwule erhängt werden weil es nicht sein darf. kann sich nicht jeder mal auf dieser welt um seinen eigenen scheiss kümmern?
Kommentar ansehen
03.06.2012 14:58 Uhr von Teralon02
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@daark9: Auch wenn ich im Grunde Deiner Meinung bin, hat es schon seinen Sinn das eine Lehrkraft nix mit einem/einer Schüler/in anfangen darf.

Es ist erschreckend einfach junge Menschen zu manipulieren. Und auch viel zu einfach dieses auszunutzen.
So kann/könnte es auch leicht passieren solch jemanden zu etwas zu überreden das er/sie eigentlich gar nicht will.
(Ich habe mich in dem Alter auch zu fast jedem Scheiss überreden lassen^^)
Kommentar ansehen
03.06.2012 14:59 Uhr von Failking
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
@Crushial: Wenn du schon solch eine NEWS postest, dann bring auch das Foto dazu, das alle sehn wollen, und nicht den Lehrer! :D
Kommentar ansehen
04.06.2012 04:12 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein Spießer ist denn der Bruder? Da hätte ich doch erst einmal mir die Schwester zu Brust genommen und hätte mit ihr gesprochen.

Mein 1. Gedanke war, dass er den Lehrer in die Pfanne hauen wollte.
Kommentar ansehen
04.06.2012 04:21 Uhr von iarutruk
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@artemi Gehe wieder in deine Höhle zurück. Ein 15-jähriges Mädchen dafür zu bedauern, dass sie ihrem Lehrer zuerst Naktfotos schickt, ist Beweis dafür, dass du noch an den Klapperstorch glaubst .

Sie gibt es noch, Mädchen die mit 15 Jahren noch unschuldig sind. Aber man muss sehr lange danach suchen.
Kommentar ansehen
04.06.2012 06:03 Uhr von nanny_ogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vor allem: woher kennt der Bruder den Penis des Lehrers????? DAS würde mich mal interessieren.

Allgemeine Frage: wann werden hier mal wieder News eingeliefert?
Kommentar ansehen
04.06.2012 06:16 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nanny_ogg Wahrscheinlich genau auf der gleichen Weise, wie du auch Penisse kennen lernst.

2. Frage ist nicht korrekt. Deine Frage sollte lauten:
wann werden hier mal wieder nieveauvolle News eingeliefert?
Kommentar ansehen
11.07.2012 15:34 Uhr von Anna1000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na super ein penis spricht mit den titten... :D

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?