02.06.12 14:11 Uhr
 93
 

Auch im Falle einer Totalblamage: Jobgarantie für Joachim Löw

Unabhängig vom Abschneiden der deutschen Nationalmannschaft bei der kommenden Europameisterschaft hat DFB-Sportdirektor Matthias Sammer dem Bundestrainer Joachim Löw eine Jobgarantie zugesichert.

"Das Ergebnis kann doch gar nicht so katastrophal sein, dass der qualitativ hochwertige Job, den Jogi nun schon über einen langen Zeitraum abliefert, ohne EM-Erfolg völlig anders bewertet wird". So Sammer in einem Interview.

Grundsätzlich rechne er aufgrund der hervorragenden Arbeit Löws mit einer positiven und erfolgreichen EM, aber auch bei einem frühen Ausscheiden sei eine Trennung von Löw kein Thema. Dann müsse man mit dem Trainer auch mal durch schwierige Zeiten gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tschikago
Rubrik:   Sport
Schlagworte: EM, Joachim Löw, Matthias Sammer, Jobgarantie
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw will, dass Weltmeister einen "internen Druck" spüren
Fußballnationaltrainer Joachim Löw fordert harte Strafen für dopende Kicker
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2012 14:11 Uhr von Tschikago
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Auch wenn Löws Kadernominierung und Aufstellung das ein oder andere mal auf Kritik stößt, bisher gibt ihm der Erfolg absolut Recht. Nörgler wird es bei jedem Trainer und jeder Entscheidung geben. Ob er allerdings im Falle eines Ausscheidens in der Vorrunde von sich aus weitermachen würde steht wohl in den Sternen.
Kommentar ansehen
02.06.2012 21:19 Uhr von Sonny61
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Werden wir Yogi nie los?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw will, dass Weltmeister einen "internen Druck" spüren
Fußballnationaltrainer Joachim Löw fordert harte Strafen für dopende Kicker
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?