02.06.12 13:17 Uhr
 494
 

"Jackass"-Star Bam Margera bricht sich bei Kajak-Unfall mehrere Knochen

Dieser "Stunt" ist für "Jackass"-Star Bam Margera wohl komplett in die Hose gegangen: bei einer Kajak-Tour im US-amerikanischen Bundesstaat Oregon stürzte der Schauspieler einen rund 100 Meter tiefen Wasserfall hinunter.

Margera und der Profi-Kajakfahrer Steve Fisher, der zusammen mit ihm im Boot fuhr, hatten die Kontrolle über ihr Gefährt verloren, was schließlich zu dem Malheur führte. Bam Margera muss sich nun einer Operation unterziehen, nachdem er sich mehrere Knochen bei dem Sturz gebrochen hatte.

Über Twitter verbreitete er aus dem Krankenhaus heraus ein Bild von seinem aktuellen Gesundheitszustand. Über den Zustand seines Mitfahrers ist derweil nichts bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Skandalnudel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unfall, Verletzung, Krankenhaus, Jackass, Kajak, Bam Margera
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2012 13:36 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Jackass: ist eh was krankes. Also liegt er doch richtig.
Kommentar ansehen
11.07.2012 15:22 Uhr von klotzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sooo ein Schwachsinn Das waren keine 100m sondern mal gerade eben 100feet also so ca. 30m. Im echten Leben ist der Fall aber mal gerade 26m hoch.... und.... beiden ist nix passiert. Da wird mal wieder irgendwas hochgebauscht.... unglaublich.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?