02.06.12 11:45 Uhr
 361
 

Soziale Netzwerke lösen bei Web-Surfern Glücksgefühle aus

Wie aus einem Bericht der "Apotheken Umschau" hervorgeht, ist die Nutzung sozialer Netzwerke wie beispielsweise "Facebook" für viele Leute heutzutage eine bereits alltägliche Angelegenheit, die allerdings bei den Nutzern völlig neue Glücksgefühle auslöst.

Bei einem Test an der Mailänder Uni wurde bei den Probanden festgestellt, dass das Surfen auf den eigenen Facebook-Webseiten anders als beim Anschauen von Naturfotos und dem Auflösen von Mathematik-Aufgaben, diverse physische Reaktionen auslöste.

Die Wissenschaftler der Uni Mailand deuteten die Reaktionen der Testteilnehmer als Anzeichen für enorme Erregungszustände sowie Wohlgefühle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FORCE-ET-HONNEUR
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Internet, Facebook, Glück, Soziales Netzwerk, Gefühl, Testperson
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziales Netzwerk Lokalisten wird es bald nicht mehr geben
Negativpreis für Facebook: Soziales Netzwerk ist Informationsblockierer 2016
USA will von Einreisenden die Nicknames von sozialen Netzwerken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2012 11:45 Uhr von FORCE-ET-HONNEUR
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das kann ich mir beileibe gut vorstellen, dass Webportale wie Facebook, Twitter usw. einen so verheerenden Einfluss auf deren Mitglieder nehmen. Für mich ein absoluter Beweis dafür, dass diese Webportale einen nicht zu unterschätzenden Suchtfaktor besitzen. Möglicherweise bewirkt es eine nicht ungefährliche Dopamin-Produktion im Hirn der Leute? Wohin soll es nur führen?
Kommentar ansehen
02.06.2012 13:41 Uhr von 1234321
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aber nur, weil sie sich online erhoffen, das diese Kontakte irgendwann real menschlich werden.
Kommentar ansehen
02.06.2012 17:02 Uhr von Multiversal
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
nur Idioten können glücksgefühle: bekommen,bei solchen Spionagenetzwerken,wo gelöscht eben nicht gelöscht bedeutet!
Soziale Netzwerke ein öffentliches Dummheitsregister,sonst nichts!
Kommentar ansehen
02.06.2012 20:09 Uhr von sicness66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Studie wurde ihnen präsentiert Das sind wahrscheinlich temporäre Glücksgefühle, die dann später in Depressionen umschlagen weil man merkt, dass man doch alleine ist. Das ist das gleiche wie mit Schokolade, wo man dann feststellen muss, dass 10 Tafeln am Tag doch fett machen...

[ nachträglich editiert von sicness66 ]
Kommentar ansehen
02.06.2012 21:34 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glücksgefühle aber nur hauptsächlich bei denen die daraus Gewinn machen!

[ nachträglich editiert von Sonny61 ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziales Netzwerk Lokalisten wird es bald nicht mehr geben
Negativpreis für Facebook: Soziales Netzwerk ist Informationsblockierer 2016
USA will von Einreisenden die Nicknames von sozialen Netzwerken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?