02.06.12 11:40 Uhr
 72
 

Sepp Blatter gewinnt Negativpreis "verschlossene Auster"

Die Jury der Journalistenvereinigung Netzwerk Recherche verliehen der FIFA den kritischen Preis "verschlossene Auster". Als raffgierig und undemokratisch bezeichneten sie die FIFA. Außerdem werde der "Informationsblocker des Jahres" von Präsident Blatter diktatorisch geleitet.

Zur Verleihung des Preises schickte die FIFA keinen Vertreter, sendete allerdings eine Email : "Der Präsident selber verträgt keine Meeresfrüchte, zudem ist seine Agenda propenvoll. Grundsätzlich glaube ich, dass Sie zu spät sind mit der Auszeichnung. Die Auster hat sich inzwischen geöffnet".

Im letzten Jahr hatten noch die vier großen deutschen Atomkonzerne RWE, EnBW, Vattenfall und E.ON den Preis bekommen.


WebReporter: Tschikago
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Preis, FIFA, Verleihung, Sepp Blatter, Auster, Deutscher Journalisten-Verband
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FIFA-Whistleblower Chuck Blazer ist tot: Er stürzte Sepp Blatter
Fußball: Sepp Blatter nennt seinen FIFA-Nachfolger einen "Grüß-Gott-August"
Ex-FIFA-Chef Sepp Blatter hat einen neuen Job: Er wird Kolumnist bei einer Zeitung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FIFA-Whistleblower Chuck Blazer ist tot: Er stürzte Sepp Blatter
Fußball: Sepp Blatter nennt seinen FIFA-Nachfolger einen "Grüß-Gott-August"
Ex-FIFA-Chef Sepp Blatter hat einen neuen Job: Er wird Kolumnist bei einer Zeitung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?