02.06.12 10:38 Uhr
 210
 

Medikamente können Gefahr eines Sonnenbrandes erhöhen

Ursula Sellerberg von der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) hat jetzt darauf hingewiesen, dass einige Medikamente die Gefahr eines Sonnenbrandes erhöhen.

Allerdings kommt es da auch sehr auf den Typ an. Ursula Sellerberg sagte: "Dabei kommt es aber auch darauf an, ist man eher der mediterrane Typ oder der keltische mit roten Haaren".

Zu den Medikamenten, von denen eine erhöhte Gefahr ausgeht, gehören vor allem Arzneien gegen Herzschwäche und Herz-Rhythmus-Störungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Gesundheit, Medikament, Sonne, Typ, Sonnenbrand
Quelle: www.onmeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2012 11:27 Uhr von Allmightyrandom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibt auch Antibiotika das sehr sonnenempfindlich macht.
Kommentar ansehen
02.06.2012 11:31 Uhr von 1234321
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann sich auch vieles einbilden! Wenn ein rothaariger in die derzeitige Mittagssonne geht, kriegt er auch ohne Medikamente einen Sonnenbrand.
Kommentar ansehen
02.06.2012 12:39 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zB schlaftabletten, wenn man sie nimmt während man sich in der prallen hitze sonnt...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?