02.06.12 10:23 Uhr
 466
 

Braunschweig: Videospanner filmt Frau auf Rolltreppe

Eine noch unbekannte Frau wurde jüngst Opfer eines Videospanners, der sie heimlich auf einer Braunschweiger Rolltreppe filmte.

Dabei fiel dem Opfer nicht auf, wie der Mann sie auf sexuell beleidigende Art und Weise auf der Kaufhausrolltreppe filmte. Die Tat fiel einem Zeugen auf, der hinter den beiden ebenfalls nach oben fuhr. Er machte die Geschädigte anschließend auf den Spanner aufmerksam.

Das unbekannte Opfer wird nun dringend gebeten, sich bei der Braunschweiger Polizei zu melden. Gefasst dagegen wurde bereits der Täter, ein 40 Jahre alter Mann. Er schweigt bisher zu den Vorwürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giagl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Polizei, Video, Braunschweig, Spanner, Rolltreppe
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2012 10:23 Uhr von Giagl
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
So ein Ferkel! Seit jeder ein Handy mit Kamera hat, fahre ich entweder Fahrstuhl, oder wenn es sein muss Rolltreppe, wobei ich das dann aber vorher schon weiß und einen String unter meinem Mini trage.
Kommentar ansehen
02.06.2012 10:29 Uhr von syndikatM
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ihn soll der zorn gottes treffen
Kommentar ansehen
02.06.2012 11:46 Uhr von Allmightyrandom
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
sollst nicht Filmen unter de Rock deiner Nächsten!
Kommentar ansehen
02.06.2012 19:08 Uhr von Babykeks
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das beste an der News war der Autorenkommentar :-D: Das beste an der News war der Autorenkommentar :-D

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?