02.06.12 10:18 Uhr
 823
 

Frankfurt: Klo-Spanner filmte Frauen auf Flughafentoilette

Am Freitag wurde Thomas L. (52) im Prozess um gefilmte Frauen auf der Frankfurter Flughafentoilette verurteilt. Es gilt als erwiesen, dass der Mann als Fremdenführer Zugang zu den öffentlichen Damentoiletten hatte und dort Kameras versteckte, mit denen er urinierende Frauen filmte.

Mittels Bewegungsmelder aktivierten sich die Kameras beim Betreten einer Toilettenkabine, filmten jedes Geschäft, das die Damen dort verrichteten. Waren die Speicherkarten der Kameras voll, tauschte L. sie aus und lud alle Schmuddelfilme auf seinen Computer.

Im April 2011 flog die perverse Tat auf, ein Opfer bemerkte eine der beiden Kameras. Polizisten untersuchten die Filme, L. war gleich auf dem ersten während der Installation der Kamera zu sehen. Er wurde nun zu 24 Monaten auf Bewährung, 3.600 Euro Geldbuße und einer Therapie verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giagl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Frankfurt, Kamera, Klo, Verurteilung, Spanner
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Messerattacke auf Polizisten: Hohe Haftstrafe für Safia S. gefordert
NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2012 10:18 Uhr von Giagl
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
So ein Ferkel! Pfui! Die armen Frauen. Wenn ich mir vorstelle, dass mich mal so ein Wüstling hätte filmen können. Ich wünsche den armen Opfern alle Kraft dieser Erde und bin mit meinen Gedanken bei ihnen.
Kommentar ansehen
02.06.2012 10:49 Uhr von architeutes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwo müssen ja die Bilder der Tittennews Autoren herkommen.
Öffentliche Toiletten sind das natürliche Jagdtgebiet
dieser Spezies.
Kommentar ansehen
02.06.2012 11:34 Uhr von 1234321
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe letztens so eine Sammlung von Filmchen im: Internet gefunden, und kan nur sagen, das man nach dem 1. Film die Nase voll hat.
Es ist einfach nur ekelhaft und überhaupt nicht erregend.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?