02.06.12 10:05 Uhr
 2.140
 

Gürtel um den Busen: Jodie Marsh zeigt sich in Fast-Nackt-Pose

Jodie Marsh (33) ist dafür bekannt, dass sie des öfteren in engen Sportklamotten viel Haut zeigt (ShortNews berichtete). Doch jetzt ging sie so weit wie noch nie zuvor und zeigte sich fast nackt.

Für ihre Fans lud sie ein Foto bei Twitter von sich hoch, auf dem sie lediglich einen Gürtel um ihren Busen geschlungen hat. Unten herum trägt sie ein Mini-Höschen.

"Jemand darf seinen Namen auf diese beiden Bad Boys schreiben, wenn ich 250.000 Follower habe :-) XXX", schrieb sie als Kommentar zu dem Foto.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, Twitter, Busen, Pose, Gürtel, Jodie Marsh
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2012 10:18 Uhr von architeutes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schöne Mütze.
Kommentar ansehen
02.06.2012 10:30 Uhr von MC_Kay
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Man schaut die hässlich aus!
Dazu diese künstlichen Titten ...
Kommentar ansehen
02.06.2012 12:09 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@cdrushial: sag mal kennst Du nur irgendwelche Tussis, die sich mal irgendwo zeigen? Wer ist diese Tussi mit den aufgespritzen Lippen? Wofür ist die wichtig? Was vollbringt sie für die Allgemeinheit?
Kommentar ansehen
02.06.2012 13:33 Uhr von teslaNova
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Suffkopp: Liegt doch klar auf der Hand, wass diese Fraus außergewöhnlich macht ist der übermäßige Konsum von div. Schönheitsmitteln um den Kindern zu zeigen, dass das nicht gut ist.

Eigentlich eher traurig.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?