02.06.12 09:53 Uhr
 329
 

Darmstadt: 31-Jähriger erschießt Gleichaltrigen aus persönlichen Gründen

Ein 31 Jahre alter Mann hat am Donnerstag in Darmstadt einen ebenfalls 31 Jahre alten Mann erschossen.

Ein Passant hörte einen Schuss und sah dann, wie sich eine Person schnell entfernte. Danach fand er auf dem Gelände der TG Bessungen das erschossene Opfer.

Die Polizei konnte den Verdächtigen, dank einer genauen Beschreibung durch den Zeugen, bei einer Großfahndung festnehmen. Der Tatverdächtige gab als Motiv seiner Tat an, dass es etwas "persönliches" gewesen sei. Es wurde Haftbefehl erlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Tod, Festnahme, Schuss, Darmstadt
Quelle: www.e110.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Wie Wilde!: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt