01.06.12 23:18 Uhr
 293
 

Dortmund: Feuer während Familienfeier in Moschee ausgebrochen

In Dortmund-Derne war es während einer türkischen Familienfeier in einer Moschee zu einem Feuer gekommen. Dieses entstand, als während der Essenszubereitung ein Holzdach Feuer fing.

Drei Männer, die versuchten, den Brand eigenständig zu löschen, wurden dabei verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Noch dazu wurden zwei schwangere Frauen aufgrund von Kreislaufproblemen noch am Unglücksort behandelt.

Die angerückte Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Da ein absichtliches Verschulden sowie ein fremdenfeindlicher Hintergrund nach Zeugenaussagen ausgeschlossen wurde, wird als Ursache ein technischer Defekt vermutet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Anima_Amissa
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Dortmund, Moschee, Feier
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!