01.06.12 20:29 Uhr
 1.029
 

Deutsche zahlen ungefähr 45 bis 50 Prozent Steuern für Strom

Den wenigsten ist es bekannt, aber fast 50 Prozent der Stromkosten kassiert der Staat, und es wird immer mehr.

Laut dem BDEW (Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft) hat sich die Summe an Steuerabgaben seit 1998 verzehnfacht.

Der Großteil soll sich durch die Förderung erneuerbarer Energien entstehen, zum Beispiel von Sonne, Wind, Wasser oder Biomasse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: neinOMG
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Steuer, Deutsche, Strom, Erneuerbare Energie
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Costa Rica: 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien
Ökostromratgeber - so findet man richtigen Ökostrom
Erneuerbare Energie: Windturbinen, die wie künstliche Bäume aussehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2012 20:43 Uhr von neinOMG
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Naja: Persönlich kommt für mich kaum was an an erneuerbaren Energien. Es sieht eher so aus als würden sich manche Leute daran bereichern, vor allem Politiker.
Kommentar ansehen
01.06.2012 21:06 Uhr von neinOMG
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
@bertl058: Ja beim Arbeitnehmer kommt nichts an, als Helfer sind es hier fast Verhältnisse wie in China, Bitte wählt nicht mehr den Scheiß von CDU/SPD/FDP. Ich denke aber darauf muss ich lange warten, bis die Kneipengruppen nicht mehr da sind.
Kommentar ansehen
01.06.2012 22:20 Uhr von LuckyBull
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Autor, was ist das: denn für ein Satz:

"Der Großteil soll SICH durch die Förderung erneuerbarer Energien entstehen, zum Beispiel von Sonne, Wind, Wasser oder Biomasse."

Du meintest wohl:

Der Großteil der hohen Steuereinnahmen soll in der Förderung erneuerbarer Energien Verwendung finden, zum Beispiel von Sonne, Wind, Wasser oder Biomasse.
Kommentar ansehen
01.06.2012 23:08 Uhr von Pils28
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Da ich in einem anderen europäischen Land: etwa die Hälfte für Strom zahle, dachte ich mir schon, dass das nicht daran liegt, dass anderswo Strom auf Bäumen wächst.
Kommentar ansehen
02.06.2012 01:25 Uhr von Artim
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@neinOMG: Wenn Wahlen etwas ändern könnten, hätte man sie längst verboten.
Kommentar ansehen
02.06.2012 01:54 Uhr von gmaster
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Tja, wir sind nur Eigentümer im zionistischem Sklavensystem. Es ist die moderne Sklaverei. Eine Diktatur, wo die Demokratie vorgetäuscht wird. Wo die Mauern unsichtbar sind und nur geistig existieren. So etwas wie im Film Matrix. Das Pyramidensystem der Illuminati. Ihr glaubt nicht daran? Dann guckt euch das zionistische, blutbefleckte Geld, die 1$ Note, an. Das ist der Beweis ihrer Existenz!
Kommentar ansehen
04.06.2012 12:22 Uhr von Chris9988
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
dann ist ja noch viel LUFT drinnen bis wir an dem Steuersatz vom Kraftstoff angekommen sind (sind ja fast 200%) ....oder ist meine Rechnung etwa falsch: Super= 1,60 EUR davon 1,- Steuern
Kommentar ansehen
09.11.2012 12:33 Uhr von Andreas-Kiel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Chris9988:
Ähem, 1€ von 1,60€ sind 200%???

Das aber eine etwas komische Rechnung. Ich komme auf 62,5%.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Costa Rica: 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien
Ökostromratgeber - so findet man richtigen Ökostrom
Erneuerbare Energie: Windturbinen, die wie künstliche Bäume aussehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?