01.06.12 20:07 Uhr
 103
 

Fußball/Atletico Madrid: Diego soll bleiben

Obwohl Diego nach dem Ende seiner Leihe nun wieder zum VfL Wolfsburg zurück muss, hat der spanische Europa League-Gewinner Atletico Madrid das Bestreben, den Spielmacher zu behalten.

"Ich hoffe, dass wir an diesem Spieler noch weiter unsere Freude haben dürfen", sagte Trainer Diego Simeone der Sporttageszeitung "Marca": "Leider ist es nicht unser Spieler, aber sollte Felix Magath nicht mehr mit ihm planen, können wir das schnell über die Bühne bekommen."

Bis jetzt ließen Diego und auch Wolfsburg-Coach Felix Magath verlauten, dass der Brasilianer beim Trainingsstart wieder bei den Niedersachsen trainiert. Die Aussage von Madrids Coach Diego Simeone könnte natürlich zu einem anderen Ergebnis führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, VfL Wolfsburg, Diego, Atletico Madrid
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten
Fußball: VfL Wolfsburg entlässt nach miesem Saisonstart Trainer Dieter Hecking
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2012 08:31 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diego und Magath sind unterschiedlich wie Feuer und Wasser. Das Wolfsburger Management sollte sich mal anhören, was die Madrilenen zu bieten haben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten
Fußball: VfL Wolfsburg entlässt nach miesem Saisonstart Trainer Dieter Hecking
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?