01.06.12 19:29 Uhr
 1.264
 

Outing: DC Comics verrät, wer der bekannte schwule Superheld ist

Vor kurzem gab der Comic-Verlag DC bekannt, dass sich bald ein bekannter Superheld als homosexuell outen wird (ShortNews berichtete).

Nun verriet man, wer der Star ist: Green Lantern, der seit 42 Jahren ein Kämpfer für Gerechtigkeit ist, kämpft nun auch für die Sache der Homosexuellen.

In dem neuesten Heft "Earth 2" wird Green Lantern unspektakulär als schwuler Superheld auftreten: "Er wird einfach schwul sein, wenn wir ihn in der zweiten Ausgabe sehen", so der Autor. Danach wird er seinen Freund heiraten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Homosexualität, Comic, Outing, Superheld, Green Lantern
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2012 19:40 Uhr von Stick
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
ich sehe: schon die Möchtegern Moralapostel in den USA aufschreien...
Kommentar ansehen
01.06.2012 20:04 Uhr von hohesC
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wann kommen die lesbischen Superheldinnen? *____*
(oder Bösewichtinnen^^)
Kommentar ansehen
01.06.2012 20:08 Uhr von Babykeks
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Die Tatsache, dass sie sich um den schwierigen Die Tatsache, dass sie sich um den schwierigen Part der Homosexuellen in unserer Gesellschaft drücken - nämlich den mutigen Schritt des Outings selbst...

...das zeigt genau, dass das Ganze nur wieder eine PR-Aktion ist, um den Anschein zu wahren, man wäre gegen Homophobie...
Kommentar ansehen
01.06.2012 20:39 Uhr von CrazyCatD
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Und demnächst kommt dann noch raus das Supergirl ein umoperierter Transsexueller ist. ;-)

Aber die Idee eines Homosexuellen Superhelden find ich wirklich gut, aber zu vermuten das Superman oder Batman die Homosexuellen Helden sind ist zu einfach gewesen von daher ist Green Lantern eine gut Wahl.
Kommentar ansehen
02.06.2012 06:44 Uhr von iarutruk
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Beamtentaat ich kann verstehen, dass du sauer auf das ungerechte Urteil bist. Ich im Übrigen auch. Aber das ist noch lange kein Grund in diese oder in irgendeiner anderen news, die sich nicht mit dem Urteil beschäftigen, diesen Link einzublenden.

Mache selber eine News auf. Da kannst du dann deine Meinung abgeben.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?