01.06.12 16:43 Uhr
 249
 

Apple gewinnt im Nano-SIM-Streit: ETSI beschließt neuen Standard

12,3 mal 8,8 mal 0,67 Millimeter - das sind die Maße der Nano-SIM-Karte, die nun als neuer Standard festgesetzt wurden.

Nach einem monatelangen Streit zwischen Apple auf der einen und RIM, Nokia und Motorola auf der anderen Seite, setzte sich das Unternehmen aus Cupertino nun vor dem European Telecommunications Standards Institute, kurz ETSI, durch.

Der neue Formfaktor sieht eine "normale" SIM-Karte vor, deren Rand bis auf ein Minimum reduziert wurde und die Karte somit nahezu nur noch aus dem Chip besteht. Nokia kritisierte daran, dass Nutzer sie eventuell falsch herum einsetzen und es somit zu Problemen kommen könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FuchsPhone
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, Apple, Karte, Nokia, Motorola, Standard, Nano, SIM, RIM
Quelle: fuchsphones.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf
Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2012 17:12 Uhr von Didatus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Als wenn das das einzige Problem von Nokia wäre: Apple möchte seinen Standard kostenlos lizenzserien, wenn alle Beteiligten an diesem Standard ebenfalls kostenlos lizensieren. Nokia hat von Anfang gesagt, es sie ihre Patente nicht kostenlos für einen neuen SIM Standard zur Verfügung stellen wollen. Aber klar, es geht denen nur um die Nutzer.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?