01.06.12 13:50 Uhr
 523
 

USA: Frau brach in Haus ein, um es zu putzen

Die Familie Bush in Ohio konnte es kaum fassen, als sie ihr Haus betraten: Es wurde während ihrer Abwesenheit sauber gemacht. Außerdem hinterließ die heimliche Putzfrau einen Zettel mit Telefonnummer und folgender Nachricht:"Ich war hier zum Saubermachen. 75 Dollar." Gestohlen wurde immerhin nichts.

Die Familie dachte zuerst, eine Reinigungsfirma hätte eine Mitarbeiterin ins falsche Haus geschickt, aber dem war nicht so. In einem Gespräch am Telefon sagte die Putzfrau: "Nein, ich mache das immer so."

Es stellte sich heraus, dass die Frau tatsächlich eine Putzfirma besitzt und bereits eine Woche zuvor in ein anderes Haus einbrach, um zu putzen. Sie bekam aber eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kollegah_der_Boss
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Frau, Haus, Einbruch, Putzen
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Mensch gegen Affe - Zoff zwischen Zoo-Direktor und Zotteltier
Texanerin unterzieht sich acht Schönheits-OPs, um wie Melania Trump auszusehen
UFC-Fighterin macht sich während Kampf vor laufenden Kameras in die Hose

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2012 13:56 Uhr von Wompatz
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Für die lass ich gern meine Hintertür offen stehen, kann gern reinkommen und putzen und ich zeige sie NICHT an...;-)
Kommentar ansehen
01.06.2012 14:03 Uhr von Kollegah_der_Boss
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Wompatz: würd ich genau so machen ;)
kann mir ehrlich gesagt gar nicht vorstellen, diese person anzuzeigen^^.
Kommentar ansehen
01.06.2012 14:15 Uhr von humantraffic
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: das könnte original meine oma sein^^

"guck mal, in was für nem saustall die leben, das sieht man ja schon durchs fenster. nää, da muss ich was machen, so kann doch keiner wohnen.."
Kommentar ansehen
01.06.2012 14:36 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Entweder war das ein grosser Saustall, oder die gute hat einen ganz netten Stundenlohn...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?