01.06.12 13:41 Uhr
 148
 

Schachweltmeisterschaft: Viswanathan Anand gewinnt die WM im Tiebreak

Bei der Schachweltmeisterschaft, die in Moskau (Russland) ausgetragen wurde, konnte am vergangenen Mittwoch der amtierende Weltmeister Viswanathan Anand (Indien) seinen Titel verteidigen.

Der Inder gewann den Tiebreak gegen Boris Gelfand (Israel) mit 2,5:1,5.

"Es war sehr eng und die Anspannung riesig. Jetzt bin ich erleichtert, mein Sieg war jedoch etwas glücklich", so der alte und neue Weltmeister. Anand hat den Titel bereits seit fünf Jahren inne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Titel, Verteidigung, Schach, Viswanathan Anand
Quelle: www.tagblatt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2012 17:22 Uhr von humantraffic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NA ENDLICH!! hat ja lange genug gedauert^^: kwt

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?