01.06.12 13:40 Uhr
 448
 

Kraftklub: Polizeirechnung für Sänger wegen einem Spontankonzert

Für ein spontan durchgeführtes Konzert hat Felix Kummer, Sänger der Chemnitzer Gruppe "Kraftklub" , von der Polizei eine Rechnung über 1.611 Euro bekommen.

Karfreitag hatte Kummer für die ARTE-Reihe "Durch die Nacht mit ..." spontan für 2.000 Zuschauer auf dem Dach von Kneipenbetreiber Danny Szillat ein Konzert gegeben. Danny Szillat hatte bereits eine Rechnung von der Polizei erhalten.

Während die Stadt Chemnitz auf eine Geldbuße verzichtet, will die Polizei entstandene Kosten für Straßensperrungen erstattet haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Sänger, Konzert, Rechnung, Kraftklub
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teurer Unfall: Hertener crasht Ferrari von Freund
Ziege trifft auf Energy Drink - der Ziegen-Energydrink
Mainhardt: Betrunkener wähnt sich zuhause und duscht in fremder Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2012 13:40 Uhr von Klopfholz
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
So eine Albernheit. Jedes Wochenende werden hunderttausende Euro für die Sicherheit von Fußballspielen verbrannt ohne das die „Verursacher“ dafür zur Kasse gebeten werden.
Kommentar ansehen
01.06.2012 14:24 Uhr von Mixuga
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Autor: "wegen einem Spontankonzert"

und der Dativ ist dem Genitiv sein Tod.
Kauf Dich mal ne Tüte Deutsch! Hat mich auch gehelft.

[ nachträglich editiert von Mixuga ]
Kommentar ansehen
01.06.2012 14:32 Uhr von BoscoBender
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Wer hat die Polizei denn gebeten die Strasse zu Sperren...

Wenn sie eigenmächtig anfangen Strassen zu sperren sollen sie selber dafür aufkommen...
Kommentar ansehen
03.06.2012 10:10 Uhr von Mixuga
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@The_Insaint: Im Gegensatz zu Dir habe ich in der Schule aufgepasst und weiss deshalb, dass es "wegen eines Spontankonzerts" heißen müsste. Bevor Du mich also als peinlich hinstellst, solltest Du Dich besser vorher mal in deutscher Sprache üben.
Kommentar ansehen
03.06.2012 13:15 Uhr von Mixuga
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@The_Insaint: http://www.duden.de/...

lesen >> verstehen >> anwenden

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder
Teurer Unfall: Hertener crasht Ferrari von Freund
Semantische Suchmaschine: Yewno versteht, was der User wissen will


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?