01.06.12 09:58 Uhr
 390
 

Auf Kriegsfuß mit der Glaswand: Justin Bieber läuft erneut dagegen

Teenie-Star Justin Bieber (18) ist dafür bekannt, die lästigen durchsichtigen Scheiben leicht zu übersehen und gegen sie zu laufen.

Vor zwei Jahren rannte er ziemlich heftig gegen eine Glastür und nur wenige Tage später wiederholte sich das in einem Bürogebäude. Nun haben die durchsichtigen Scheiben wieder zugeschlagen. Auf einem Konzert in Paris lief er bei einer kleinen Pause hinter die Bühne und direkt vor eine Glaswand.

Er brachte das Konzert zu Ende aber in der Garderobe wurde er bewusstlos. Der Arzt diagnostizierte eine Gehirnerschütterung. "Ich denke Dinge aus Glas und ich kommen einfach nicht miteinander klar" so Justin Bieber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unfall, Promi, Justin Bieber, Tür, Gehirnerschütterung, Glastür
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Falscher Justin Bieber wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt
Justin Bieber soll Mann eine Kopfnuss gegeben haben
Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2012 12:12 Uhr von kingoftf
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Glasscheibe Vs Bieber: Glasscheibe 2

Bieber 0

Wenn die Scheibe kaputt gegangen wäre, hätte man auch sagen können, "Die Klügere gibt nach"
Kommentar ansehen
01.06.2012 16:58 Uhr von General_Strike
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
eine Runde Mitleid für Justin! Ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooh!
Kommentar ansehen
08.02.2013 23:22 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
king, wenn ich die News so lese, glaub ich, du hast das falsche Ergebnis.

Es sollte eigendlich so sein:

Glasscheibe 3 : 0 Bieber lauten... :D:D:D:

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Falscher Justin Bieber wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt
Justin Bieber soll Mann eine Kopfnuss gegeben haben
Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?