01.06.12 09:37 Uhr
 409
 

Shoppingsender "Channel 21" entlässt zahlreiche Mitarbeiter

Der Nachfolger des RTL-Shops, Channel 21, hat angekündigt, zum 31. August zahlreiche Mitarbeiter zu entlassen. Der Sender soll extrem verschlankt und umgestaltet werden.

Mit dann nur noch 15 Mitarbeitern soll der defizitäre Shoppingsender weitergeführt werden. Er rangiert derzeit abgeschlagen hinter den Konkurrenten QVC und HSE24, die kräftige Gewinne einfahren.

Channel 21, der mittlerweile einem Pharmaunternehmen gehört, kam trotz ständiger Gesellschafterwechsel bislang nicht in die Erfolgsspur. Der Sender macht seit Jahren mit wirtschaftlichen Problemen auf sich aufmerksam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dasatelier
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter, Fernsehen, Entlassung, Sender, Shopping, Channel 21
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB
Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt
23-Jähriger nahm mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?