01.06.12 08:06 Uhr
 1.373
 

"Mein Kampf" mal anders: Theaterstück zeigt Adolf Hitlers Kampf auf dem Klo

Am vorgestrigen Mittwoch feierte das Theaterstück "Mein Kampf" von George Tabori am Ernst Deutsch Theater in Hamburg Premiere.

Tonio Arango spielt dabei Adolf Hitler. Jedoch wird Hitlers "Kampf" hier anders dargestellt als bislang üblich. So kämpft Hitler beispielsweise auf dem Klo mit Verstopfung und versucht sein großes Geschäft herauszupressen.

Stattdessen gibt es jedoch nur einen Pups. In einer anderen Szene kämpft er mit einer Morgenlatte. "Sich so auf einen Menschen und sein Schicksal einzulassen, dass man die Rolle wirklich spielt und nicht mehr vorspielen muss, halte ich für die Kunst meines Berufes", sagt Arango.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kampf, Adolf Hitler, Theater, Klo, Theaterstück, Mein Kampf
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunau: Geburtshaus von Adolf Hitler wird eine "neutrale Nutzung" erhalten
Donald Trump verwendete bei Wahlkampf denselben Slogan wie Adolf Hitler
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2012 11:50 Uhr von Nox-Mortis
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Sollte eigentlich "Mein Krampf" heißen.

Sowas können sich nur absolut wahnsinnige anschauen.
Kommentar ansehen
01.06.2012 12:04 Uhr von Suffkopp
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Schon übel: was alles als "Kunst" verkauft wird. Frage mich auch wer sich sowas ansehen sollte. Vlt. viele die "ihren Führer" mal so sehen wollen wir er zu sein schien?
Kommentar ansehen
01.06.2012 12:35 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Ich liebe das Ernst-Deutsch-Theater da kommen meist sehr anspruchsvolle Aufführungen mit guten Schauspielern.
Allerdings sagt mir dieses Stück jetzt auch nicht zu. Eine Hitler-Verarsche ist nicht mein Ding - die Sache war dafür zu ernst.
In der Realität hatte Hitler extreme Probleme mit seinen fauligen und schmerzigen Zähnen. Er konnte kaum essen und hatte übelsten Mundgeruch.
Kommentar ansehen
01.06.2012 17:05 Uhr von Seravan
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
als ich den titel: überflogen habe dachte ich an folgendes:

Seit 5:45 wird zurück geschissen
Kommentar ansehen
01.06.2012 20:09 Uhr von laberschnauze
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
gelesen auf einem Dixieklo: Einst wie Adolf sass ich hier,
die braune Maße unter mir.
Kommentar ansehen
01.06.2012 22:36 Uhr von daaark9
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
es ist schon widerlich wie manche sich über etwas lustig machen können womit sie emotional nichts zu tun hatten. lasst den toten mann in ruhe, er kann sich nicht wehren. täglich laufen kriege auf der welt die durch unseren westlichen glauben angestiftet werden. niemand interessiert es, aber hauptsache über den zweiten weltkrieg reden, über die geschichte die uns seit 70 jahren von siegermächten eingetrichtert wird.
die meisten kennen nichtmal mao zedong, der 200millionen menschen auf dem gewissen hat. das war der grösste tyrann der welt und erst 40jahre her..... egal was solls.
Kommentar ansehen
02.06.2012 20:31 Uhr von pazzo2012
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
einfach: geschmacklos. so ein trottel -.-

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunau: Geburtshaus von Adolf Hitler wird eine "neutrale Nutzung" erhalten
Donald Trump verwendete bei Wahlkampf denselben Slogan wie Adolf Hitler
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?