31.05.12 23:00 Uhr
 103
 

Palästinenser: Aufmerksamkeit gilt der Gaza-Blockade

Dschamal Chudari erklärt, dass er die Gaza-Blockade nicht einfach hinnehme. Zum zweiten Jahrestag der Razzia auf dem türkischen Schiff "Mavi Marmara" dankt Dschamal Chudari dem türkischen Präsidenten.

Die Schiffe waren damals mit Hilfsgütern nach Gaza transportiert worden. Auf einem Schiff wurden mehrere Leute getötet, unter anderem acht Türken und ein türkischstämmiger US-Bürger.

Seit 2008 sind die Grenzen zum Gaza-Streifen geschlossen. Jetzt lässt Israel nur noch Hilfsgüter in den Gaza-Streifen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: street2boy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Gaza, Palästinenser, Blockade, Gazastreifen, Aufmerksamkeit
Quelle: www.israelnetz.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Bundestag schließt NPD von Parteienfinanzierung aus: Keine Staatsgelder mehr
Donald Trump erklärt, wieso er keine armen Mitarbeiter in Regierung möchte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Somalia Dauergast vorm Amtsgericht
Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?