31.05.12 18:44 Uhr
 418
 

GL63 AMG kommt: Fast 560 PS für den Siebensitzer von Mercedes

Nachdem der 388 PS starke Mercedes GL500 bislang das stärkste Modell der Baureihe war, schiebt Mercedes nun eine nochmal deutlich kräftigere Version nach - den GL63 AMG.

Der Allrad-Siebensitzer hat einen 5,5 Liter großen Biturbo-V8 unter der Haube, der es auf eine Leistung von 557 PS bringt.

Damit soll das über fünf Meter lange und 2,4 Tonnen schwere SUV in 4,9 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Version, Tuning, AMG
Quelle: www.evocars-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2012 19:01 Uhr von BoscoBender
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nehme einen Monster Fahrzeug gibt nichts besseres als den ML und GL. Da kann kein Lincoln Navigator,Cadillac Escalade,Ford Explorer oder auch immer mithalten...
Kommentar ansehen
31.05.2012 20:14 Uhr von jarakosman
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Geil geil geil: aber ein bisschen spät. Ende des Jahres kommt ja schon das neue GL Modell raus. Oder handelt es sich um das neue Modell?

[ nachträglich editiert von jarakosman ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Frau wollte sich Po vergrößern lassen und muss nun im Rollstuhl leben
Nach Jamaika-Aus: CSU-Generalsekretär sieht nun Verantwortung bei SPD
Grünen-Politiker Robert Habeck bezeichnet Jamaika-Gespräche als "Psychoterror"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?