31.05.12 18:16 Uhr
 636
 

Erste Skyrim-Erweiterung im Trailer

"Dawnguard" heißt die Erweiterung, die noch diesem Sommer für das Rollenspiel des Jahres 2011 "The Elder Scrolls 5 - Skyrim" erscheinen wird.

Wann genau die Erweiterung erscheinen wird, steht noch nicht fest. Allerdings dürfen sich Fans jetzt einen ersten Eindruck, in dem erst kürzlich veröffentlichten ersten Trailer, verschaffen.

Vermutet wird, dass sich Spieler unter anderem jetzt auch auf die Seite der Vampire schlagen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Trailer, Vorstellung, Erweiterung, Skyrim
Quelle: www.spieleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr
Facebook löscht angebliches Zitat von Karl Kraus: Beleidigung aller Österreicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2012 14:09 Uhr von humantraffic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also vampir kann man ja definitiv jetzt schon werden... was aber meiner meinung nach im gegensatz zum werwolf nicht sehr attraktiv ist für den spieler, da man viele einschränkungen hat. vielleicht ist diese erweiterung einfach besser darauf abgestimmt, vampir zu sein.

[ nachträglich editiert von humantraffic ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?