31.05.12 17:36 Uhr
 426
 

Bayern: Exhibitionist befriedigt sich vor Schulmädchen

An einem Badesee in Eching/Bayern zeigte sich ein Mann am Pfingstmontag völlig nackt in Gegenwart zweier Mädchen (14 und 15). Zudem legte er sich vor sie und begann, sich selbst zu befriedigen.

Der Sextäter wird als Mann zwischen 40 und 50 Jahren und etwa 1.70 Meter groß beschrieben. Er trug einen Rucksack sowie eine Radlerhose. Laut der örtlichen Polizei soll er bereits in der Vergangenheit an dem Gewässer sein Unwesen getrieben haben.

Die Polizei nimmt sachdienliche Hinweise entgegen, da sich der Vorfall denen ähnelt, die im April und Mai 2011 stattgefunden haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giagl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Mädchen, See, Exhibitionist, Befriedigung
Quelle: www.abendzeitung-muenchen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2012 17:36 Uhr von Giagl
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Sollte sich mir mal so ein Ferkel zeigen, würde ich dem eine Show bieten, die dem die Schamesröte ins Gesicht treiben würde. In meinen Gedanken bin ich bei den beiden Schulmädchen und hoffe, dass sie diese schlimme Sache schnell überwinden.
Kommentar ansehen
01.06.2012 02:55 Uhr von zensus1999
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ich dachte aguierre ist noch in therapie

oder er hatte seinen ersten

unbewachten Ausgang
Kommentar ansehen
01.06.2012 06:49 Uhr von iarutruk
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Giagl Lügner habe gerade die News über die 73 jährige Frau, die knapp einer Vergewaltigung entkommen ist, gelesen. Und da schreibst du auch, dass du bei ihr bist. Man kann nicht überall sein.

Ich denke der Schock der beiden Mädchen hält sich in diesem Alter in Grenzen. Dem Täter sollte man eine Anti-Viagra, die 10 Jahre wirkt verpassen.
Kommentar ansehen
01.06.2012 12:43 Uhr von talon100
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wie ist das eigentlich, wenn ein Kind eine sich selbst befriedigende Frau sieht, bekommt sie dann auch unterstützugn, weil so schlimme sachen mitbekommen hat? Oder wird hier wieder zwischen Männern und Frauen unterschieden?
Kommentar ansehen
01.06.2012 17:26 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@taton 100 ob es Frauen oder Männer machen, alle beide Sachen sind nach deutschem Gesetz strafbar. Nur Frauen sind hier etwas besser gestrickt.
Kommentar ansehen
02.06.2012 08:30 Uhr von Cpt.Gideon
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
"In meinen Gedanken bin ich bei den beiden Schulmädchen und hoffe, dass sie diese schlimme Sache schnell überwinden."

Ja ne, is´ klar. Ist ja auch ´ne ganz, ganz schlimme Sache so was - kommt vermutlich gleich nach Völkermord.
So eine Tragödie aber auch. Vor allem, wenn ich bedenke, daß die Mädchen höchst wahrscheinlich, schon vor Jahren, den ersten Porno konsumiert haben.

Also wirklich ´Giagl´, mir kommen die Tränen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?