31.05.12 15:33 Uhr
 459
 

BASE all in: Erhältlich für 30 Euro

Der Mobilfunkanbieter BASE bietet ab 01. Juni eine All-In-Flatrate zum Preis von 30 Euro an. Dies enthält sowohl kostenloses Telefonieren in alle deutschen Mobilfunknetze, als auch in alle deutschen Festnetze. Weiterhin gibt es kein festes Kontingent für den Versand von SMS.

Eine Internetflatrate ist in diesem Paket ebenfalls enthalten. So zieht die Tochterfirma von E-Plus BASE anderen Anbietern wie Yourfone oder Simyo gleich. Auch Klarmobil, maxxim, Deutschlandsim und weitere Drillisch-Marken weisen ähnliche Angebote vor.

BASE koppelt BASE plus sowie die Internet Flat M zusammen, welche in der Regel 50 Euro kostet. Für Interessenten kostet ab 01. Juni das Paket allerdings 20 Euro weniger. Trotz alledem wird das Datenvolumen ab 500 Megabyte auf GPRS-Niveau gedrosselt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trikoflex
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, SMS, Angebot, Tarif, Base, Telefonie
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2012 15:33 Uhr von Trikoflex
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Damit war ja eigentlich schon zu rechnen. Immerhin machen es ja viele Marken vor. Das Base solange gewartet hat ist mir allerdings ein Rätsel. Hier wurde eindeutig zu wenig Marktforschung betrieben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?