31.05.12 12:10 Uhr
 751
 

Privater Raumtransporter "Dragon" hat die Internationale Raumstation verlassen

Am heutigen Donnerstagmittag haben die ISS-Besatzungsmitglieder Andre Kuipers und Joseph Acaba den privaten Raumfrachter "Dragon" von der Internationalen Raumstation abgekoppelt.

Laut dem russischen Flugleitzentrum wird die private Raumkapsel um circa 12:10 Uhr (MESZ) eigenständig zur Erde zurück fliegen.

Die Landung ist für 17:44 Uhr im Stillen Ozean vorgesehen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Raumstation, Landung, Raumtransporter
Quelle: de.ria.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2012 14:46 Uhr von c0rE_eak_it
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Man hätte ruhig anstatt "Stiller Ozean" auch Pazifik schreiben können, dann wäre wohl mehr Leuten dann sofort klargewesen, was gemeint ist :)

[ nachträglich editiert von c0rE_eak_it ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?