31.05.12 11:53 Uhr
 481
 

Ausbildung geschmissen: Für Daniele Negroni hat sich "DSDS" gelohnt

Daniele Negroni (16) hat "DSDS" zwar nicht gewonnen, hat aber dennoch einen Plattenvertrag in der Tasche und schmiss deswegen auch seine Lehre zum Koch.

"Für mich war es im Nachhinein perfekt, dass ich mit dem Kochen aufgehört und mich auf die Musik konzentriert habe. Sonst würde ich jetzt nicht hier sitzen", sagt er.

Abraten würde er dennoch davon, seine Ausbildung aufzugeben. Es sei ein großes Risiko, welches sich für ihn ausgezahlt habe. Man benötige auch viel Glück dazu, fährt er fort.


WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Ausbildung, Lehre, Daniele Negroni
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2012 11:58 Uhr von Wompatz
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich fallen Ihm die Haare aus vom vielen Färben.

Das ist mal wieder so ein richtig schönes Beispiel dafür, was man mit Assiauftreten, ach so schwerer Kindeheit und Beschimpfen seiner Eltern so alles erreichen kann...

Warte nur Negroni, nach dem Aufstieg kommt der Fall, welcher sehr hart sein wird bei dir! ;-)
Kommentar ansehen
31.05.2012 12:00 Uhr von bingegenalles
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
naja ich denk mal mit 19 drogentot in der gosse.

1 plattenvertrag

von 100k zurück zu 0 in 2 Jahre

dann nochmal dschungelcamp idiotendinner und fertig.
Kommentar ansehen
31.05.2012 12:02 Uhr von Stick
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
jo is klar, weil er für die nächsten 2 Jahre ausgesorgt hat, hat es sich für ihn gelohnt. So ein Naivling. Na mir egal.
In 3 Monaten kräht eh kein Schwein mehr nach dem komischen Typen.

[ nachträglich editiert von Stick ]
Kommentar ansehen
31.05.2012 12:13 Uhr von lesender
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und was macht er nächste Woche: wenn der "Ruhm" vorbei ist?
Kommentar ansehen
31.05.2012 12:25 Uhr von Big-E305
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
was für ein: hässlicher vogel...

da fällt mir doch wieder dieser witz ein...

Ein alter Mann sitz im Park auf einer Bank und geniesst die Aussicht. Da kommt ein junger Mann und setzt sich neben ihn. Die Haare des jungen Mannes sind kunterbunt gefärbt. Rot, orange, blau, gelb usw. .. Der alte Mann kann seine Augen nicht mehr von dem Jungen wenden. Der Junge fragt daraufhin sehr unhöflich "Na du alter Sack.. Hast du denn im Leben nie was verrücktes gemacht?!". "Oh doch! Vor langer Zeit hatte ich aus geilheit mal ein Papagei gebumst. Jetzt frage ich mich, ob du vielleicht mein sohn sein kannst."

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?