31.05.12 10:29 Uhr
 1.595
 

Chameleon: Neue Benutzeroberfläche für Android-Tablets

Chameleon heißt das neuen Bedienkonzept für Android Tablets, das derzeit von Teknision entwickelt wird.

Mit Chameleon kann man verschiedene Startbildschirme mit relevanten Informationen füllen. Je nach Zeit und Aufenthaltsort werden dann die entsprechenden Startbildschirme angezeigt. Chameleon soll auf allen Tablets mit einer Auflösung von mindestens 1280x800 Pixel und Android 3.2 funktionieren.

Finanzieren soll sich das Projekt über Kickstarter, wo bisher rund 40.000$ US-Dollar gespendet wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Meister89
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Entwicklung, Android, Tablet, Benutzeroberfläche
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Iran testet erfolgreich neue ballistische Rakete
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?