31.05.12 06:01 Uhr
 1.548
 

Exportschlager Leopard-Panzer: Auch Indonesien erwägt Kauf

Die aktuelle Liefervereinbarung über 270 Kampfpanzer vom Typ Leopard 2 mit Saudi Arabien, ist gerade im Abschluss begriffen, da fragt Indonesien bei der Bundesrepublik ebenfalls an. Um 100 der schweren Panzer geht es konkret.

Für die Kanzlerin kommt das Interesse zu einem schlechten Zeitpunkt, steht sie doch für den letzten Waffendeal bereits in der Kritik der Opposition. Rüstungsmedien berichteten, die Kanzlerin wollte ursprünglich vor der Bundestagswahl keine strittigen Rüstungsgeschäfte mehr genehmigen.

Unklar ist bislang, ob die Indonesier neue Panzer bestellen, oder alte aus Restbeständen kaufen wollen. Deutsche Rüstungseinkäufe haben in dem Land Tradition. Bereits zu DDR-Zeiten wurden Schiffe und Boote geliefert. Die BRD lieferte später Waffen, U-Boote, Hubschrauber, Ersatzteile und Fahrzeuge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Graf_Kox
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Kauf, Indonesien, Panzer, Leopard
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2012 06:01 Uhr von Graf_Kox
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Eine schwierige Situation für die Kanzlerin. Es würde mich doch stark interessieren wie sich diese Situation weiter entwickelt. Allerdings gehen solche Anfragen, vor allem in solchen Zeiten, ja gerne einmal unter, wenn man nicht gezielt nach Informationen sucht. Das Bild zeigt das Modell A7+ mit Ausrüstung für urbane Operationen, welches auch von Saudi Arabien bestellt worden ist.
Kommentar ansehen
31.05.2012 06:30 Uhr von no_trespassing
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch cool: Statt nach Griechenland eben nach Indonesien.
Ich würde die Gebrauchtbestände abbauen.
Kommentar ansehen
31.05.2012 06:39 Uhr von Suzaru
 
+30 | -4
 
ANZEIGEN
Was ist an Rüstungsexporten eigentlich so schlimm? Immerhin sichern diese Arbeitsplätze in Deutschland.
Wenn Deutschland nun sagt "nein, wir exportieren nicht mehr an diese Länder", dann kaufen die sich ihre Panzer halt bei den Russen oder Amis.
Kommentar ansehen
31.05.2012 07:29 Uhr von Graf_Kox
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Suzaru: Manchmal werden sogar gebrauchte deutsche Leopard bei anderen Ländern wie den Niederlanden bestellt. Indonesien, beispielsweise, hatte auch hier angefragt. Die Anfrage wurde jedoch abgelehnt. Die deutsche Wirtschaft hätte da freilich nichts von gehabt.
Kommentar ansehen
31.05.2012 08:53 Uhr von Edelbert88
 
+10 | -11
 
ANZEIGEN
Schon pervers: dieses Mordszeugs zu verkaufen und anschließend von Frieden und Demokratie labern. Dabei fängt es doch damit erst an.
Kommentar ansehen
31.05.2012 09:20 Uhr von architeutes
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
@Edelbert88: Die ganze Welt kauft , und verkauft Waffen , das war schon
immer so , und wird wohl auch so bleiben.
.."dieses Mordszeugs verkaufen und anschließend von
Frieden und Demokratie labern"....
Auch Frieden und Demokratie müssen ja gesichert werden,
solange sie nicht global vorhanden sind.
Natürlich kann jede Waffe zum Angriff so wie auch zur
Verteidigung eingesetzt werden , aber glaubst du wirklich
das ein Land ohne Waffen , oder Verbündete lange
exestieren kann ??
Also das ist ein Thema ,welches nicht mit einen Satz zu
beurteilen ist .
Kommentar ansehen
31.05.2012 09:45 Uhr von TeKILLA100101
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@architeutes: wenn aber nie jemand damit anfängt aufzuhören solche dinger zu verkaufen, wird es auch mit dem wettrüsten nicht aufhören. was glaubst du denn was die nachbarländer von indonesien machen werden, wenn die panzer bekommen? richtig sie wollen auch welche, und kriegen sie auch irgendwoher.
das ganze wissen und die ganzen anstrengungen, die in die entwicklung von waffen wandern, sollten mal für wichtige dinge genutzt werden. energieerzeugung, lebensmittel entwicklung, wirtschaftliche entwicklung in dritte welt ländern usw....

ich glaube gandhi hat mal gesagt: "was man mit gewalt gewinnt, kann man nur mit gewalt halten."

ich denke das letzte jahrhundert hat mehr als eindeutig gezeigt wohin uns dieses wettrüsten in der welt führt. man sollte mal ne andere richtung einschlagen.
Kommentar ansehen
31.05.2012 09:50 Uhr von sicness66
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaube: der Iran, Jemen, Sudan, Weißrussland, Syrien und Libanon brauchen noch welche. Ach herrlich. Aber hey, die Frau Timoschenko hat Rückenschmerzen...
Kommentar ansehen
31.05.2012 10:02 Uhr von cyrus2k1
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Indonesien, ok aber saudi arabien: Das ist nicht ok. Die nutzen die panzer um friedliche demonstranten in barain plattzumachen. Und das weiss die bundesregierung!

Saudi arabien ist ein brutaler unterdrückungsstaat, eine der schlimmsten diktaturen der welt!
Kommentar ansehen
31.05.2012 10:10 Uhr von LuettenKleiner
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
@cyrus2k1: Wo wir grade von Diktaturen reden. Du hast Deutschland und die USA vergessen.
Kommentar ansehen
31.05.2012 10:33 Uhr von klaus2010
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Qualität setzt sich durch: Die deutschen Rüstungsfirmen wollen auch Geld verdienen, auch um ihre Technik weiterentwicklen zu können. Wenn der Verteidigungsminister schon sagt man müsse dort kaufen wo die Technik gut ist aber auch auf den Preis schauen. Dann müssen die deutschen Firmen auch sehen wo sie bleiben. Oder soll dieser Zweig der deutschen Industrie auch noch den Bach runter gehen??
Kommentar ansehen
31.05.2012 21:51 Uhr von ElChefo
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
...selbst wenn wir Knüppel verkaufen würden, würde immer noch gemeckert werden.

Wenn nicht, dann würde man konsequenterweise über den Arbeitsplatzverlust, den Verlust des Wirtschaftsstandortes, die steigenden Lebenshaltungskosten, die Steuer usw meckern.

Ist doch langweilig.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?