30.05.12 21:11 Uhr
 112
 

Fußball: Hertha-Führung mit gutem Gefühl in die 2. Liga

Eine Klasse tiefer, alles wie gehabt bei Hertha BSC. Nach einem deutlichen Mitglieder-Votum pro Präsident und Manager kann Hertha BSC die Planungen für die 2. Fußball-Bundesliga beginnen.

Kritiker waren skeptisch, ob die Führung bei Hertha BSC weiter Bestand hat. Doch überraschend deutlich wurden Clubchef Werner Gegenbauer und sein Sport-Geschäftsführer Michael Preetz wiedergewählt.

Nach einer acht Stunden langen Mitgliederversammlung durfte sich der 62 Jahre alte Unternehmer als strahlender Sieger feiern lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: street2boy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hertha BSC Berlin, 2. Bundesliga, Führung, Gefühl
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2012 21:38 Uhr von Allmightyrandom
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nach der Leistung können SIe auch froh sein, nicht direkt in die 3. Liga abgestuft zu werden ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen