30.05.12 19:33 Uhr
 706
 

Kassel: Mann gibt sich als Polizist aus und begrapscht 12-Jährige

In Kassel wurde am gestrigen Dienstagmittag ein zwölf Jahre altes Mädchen von einem ihr Unbekannten angesprochen. Der Mann gab sich ihr gegenüber als Polizist aus.

Er erklärte ihr, dass er ihren Rucksack nach Drogen durchsuchen müsse. Nachdem er damit fertig war, sollte sich das Mädchen umdrehen damit er es abtasten konnte.

Dabei öffnete er teilweise ihre Kleidung und berührte sie unsittlich. Da sie sich nun dagegen wehrte, ließ er von ihr ab und suchte das Weite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Mädchen, Polizist, Kassel, Durchsuchung
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Trump kippt Obamacare