30.05.12 17:40 Uhr
 3.771
 

Apple-Chef Tim Cook verrät: Dafür steht das "S" im iPhone 4S wirklich

Viele Gerüchte gab es in der Vergangenheit über die Bedeutung des "S" in der Bezeichnung des neuen iPhone 4S.

So hörte man neben "Steve" für "iPhone for Steve" auch kritische Verschnitte á la "iPhone for Ass" - was wohl vor allem den Kritikern geschuldet sein dürfte.

In einem Interview verriet Apple Chef Tim Cook nun aber, was es damit wirklich auf sich hat: Anders als beim iPhone 3GS für "Speed", steht es in der neusten Generation ganz einfach für "Siri", dem Sprachassistenten des neuen iPhone.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FuchsPhone
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Chef, Apple, iPhone, Gerücht, Tim Cook, Buchstabe
Quelle: fuchsphones.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der faktenblinde Apple-Chef Tim Cook - Drei Gründe für Heuchelei
Sportfirma Nike erklärt Apple-Chef Tim Cook zum "Lead Independent Director"
Apple-Chef Tim Cook entdeckt iPhone auf 346 Jahre altem Ölgemälde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2012 17:51 Uhr von Didatus
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Lasst es doch bitte sein: Ich bin ein Apple Nutzer und sehr zufrieden. Ich bin also kein Apple Hater, allerdings auch kein Fanboy .. aber egal ..
Aber ich wollte einfach mal loswerden, dass die Berichterstattung über Apple teilweise völlig absurd ist. Da wird teilweise über jeden Furz berichtet. Selbst auf Blogs oder Newsseiten, die sich nur mit Apple beschäftigen wird oftmals nicht so dermaßen über jede Kleinigkeit berichtet. Diese Info zum Beispiel wurde bei den meisten Apple Newsseiten nur in einem Nebensatz erwähnt. Hier ist es eine eigene News.
Die Berichterstattung über Apple auf Shortnews und anderen News Portalen geht ja selbst mir als Apple Nutzer schon auf die nerven. Da kann ich jeden verstehen, der dann nur noch über Apple ablästert, weil er total genervt ist.
Kommentar ansehen
30.05.2012 18:17 Uhr von stoske
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Eine News ist eine News ist eine News Eine News ist immer nur die Reflektion eines Interesses, gemessen an der Zahl derer, die sie konsumieren. Alleine die Tatsache, dass sie existiert, stellt auch schon eine Rechtfertigung dar, ganz unabhängig von der persönlichen Ansicht. Deshalb können sich News z.B. über neue Topflappenmuster auch nicht wiederholen, mehren oder halten. Ganz im Gegensatz zu jedem Furz der irgendwie mit Apple zu tun hat.

Und wenn andere Newseiten das nur in einem Nebensatz erwähnen, dann könnte das vielleicht daran liegen, das dort Nebensätze möglich sind. Hier ist das eine konforme News, weil es eben nur diese eine Form gibt.

[ nachträglich editiert von stoske ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der faktenblinde Apple-Chef Tim Cook - Drei Gründe für Heuchelei
Sportfirma Nike erklärt Apple-Chef Tim Cook zum "Lead Independent Director"
Apple-Chef Tim Cook entdeckt iPhone auf 346 Jahre altem Ölgemälde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?