30.05.12 17:36 Uhr
 119
 

Fußball: Keine Stehplätze mehr?

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, will die Stehplätze in deutschen Fußballstadien abschaffen.

Wendt in der "Neuen Osnabrücker Zeitung": "Die Stehplätze gehören abgeschafft, die Zäune erhöht, und bei jeder Ausschreitung sollten für den Verein 100.000 Euro fällig werden".

Ligapräsident Reinhard Rauball ist gegen die Abschaffung. Für ihn sei dies nicht verhandelbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: xIvoRyx
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Polizei, Sport, Abschaffung, Stadium, Stehplatz
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?